+
Symbolfoto:

Polizei sucht Geschädigte

Buben werfen Steine von Autobahnbrücke

Drei Kinder haben von einer Brücke über die A 92 aus Steine auf die Fahrbahn geworfen. Jetzt sucht die Polizei Zeugen sowie Geschädigte des Vorfalls.

Unterschleißheim  - Mehrere Steine haben drei Buben im Alter zwischen zwölf und 14 Jahren am Dienstagnachmittag von einer Brücke der A92 zwischen den Anschlussstellen Oberschleißheim und Unterschleißheim geworfen, wie die Verkehrspolizei Freising berichtet. Ein Autofahrer, der auf der Autobahn unterwegs war und die Kinder gegen 15.40 Uhr beim Werfen sah, hielt sofort an und verständigte die Polizei. Eine Streife griff das Trio unweit der Brücke auf. Warum sie die Steine geschmissen hatten, wollten die Kinder, die allesamt im Landkreis München wohnen, gegenüber der Polizei nicht sagen. Die Beamten übergaben sie im Anschluss an ihre Eltern. Ob Fahrzeuge von Steinen getroffen worden sind, ist bisher unklar. Die Polizei sucht jedenfalls Geschädigte und weitere Zeugen, die zu dem Vorfall Angaben machen können.Sachdienliche Hinweise nimmt die Verkehrspolizei Freising unter der Telefonnummer (08161) 952-0 entgegen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Protest gegen Gewerbegebiet: Anwohner scheitern endgültig
Der juristische Streit zwischen der Gemeinde Höhenkirchen-Siegertsbrunn und Anwohnern der „Siedlung am Hart“ um das Gewerbegebiet Siegertsbrunn Nord ist wohl endgültig …
Protest gegen Gewerbegebiet: Anwohner scheitern endgültig
Unterschleißheims Bahnhöfe werden barrierefrei
Ab 1. Februar werden beide Bahnhöfe barrierefrei ausgebaut.Nun gab‘s Infos zum Ablauf für die Bürger.  Rollstuhlfahrer freuen sich auf April 2019: Dann können sie …
Unterschleißheims Bahnhöfe werden barrierefrei
BMW-„Geisterbusse“ sorgen für Unmut bei Anwohnern in Unterschleißheim
BMW erforscht in Unterschleißheim das autonome Fahren. Und bringt seine Mitarbeiter per Bus in die Büros im Business Campus. Das sorgt für Ärger.
BMW-„Geisterbusse“ sorgen für Unmut bei Anwohnern in Unterschleißheim
„Musste mich einfach bewerben“: Mädchen aus Unterhaching bei GNTM dabei
Die neue Staffel von Germany‘s Next Topmodel mit Heidi Klum startet am 8. Februar auf ProSieben. Auch ein Mädchen aus Unterhaching ist mit dabei.
„Musste mich einfach bewerben“: Mädchen aus Unterhaching bei GNTM dabei

Kommentare