Polizei entschärft Bombe in Berliner McDonald‘s

Polizei entschärft Bombe in Berliner McDonald‘s
+
Die Edeka-Filiale im IAZ am Rathausplatz in Unterschleißheim.

Aufschub

Edeka im IAZ schließt zumindest nicht sofort

Unterschleißheim – Edeka hat sich bereit erklärt, seine Filiale im Isar-Amperzentrum (IAZ) am Rathausplatz Unterschleißheim nicht sofort zu schließen. Bürgermeister Christoph Böck hat das ausgehandelt, so dass der Stadt Unterschleißheim und dem neuen Eigentümer und Investor mehr Zeit für die Revitalisierung des Einkaufszentrums IAZ bleibt.

Wieviel genau – da halten sich die Stadt und Edeka bedeckt.

Die Stadt hat erkannt, das das Zentrum Unterschleißheimse um den Rathausplatz erneuert werden muss. Der Rathausbereich ist als zentrales Versorgungs- und Einkaufszentrum von besonderer Bedeutung, insbesondere für Ältere und Menschen mit eingeschränkter Mobilität. Der Stadtrat plant, diesen Prozess konstruktiv, aber auch mit klaren städtebaulichen Vorstellungen planungsrechtlich zu begleiten, meldet Pressesprecher Thomas Stockerl. Bürgermeister Böck hofft, bereits in einigen Monaten für eine Gesamtlösung neue Ergebnisse präsentieren zu können, um eine attraktive Stadtmitte zu erhalten.

Ende Juli waren auf Initiative von Christoph Böck die Gespräche zwischen den Vertragspartnern wieder aufgenommen worden. Mit der Einigung ist zunächst eine Sicherung der Nahversorgung erreicht worden. 06

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Einbrecher schlägt am helllichten Tag zu
Bei einem Einbruch in ein frei stehendes Einfamilienhaus an der Waldstraße in Pullach hat der Täter 400 Euro Bargeld erbeutet.
Einbrecher schlägt am helllichten Tag zu
Unbekannter schleudert Smart auf Gehweg
Die Polizei ist auf der Suche nach einem Verkehrsteilnehmer, der sich nach einem Zusammenstoß mit einem in der Wolfratshauser Straße in Pullach geparkten Smart einfach …
Unbekannter schleudert Smart auf Gehweg
Polizei beendet Drogenfahrt
Die Polizei hat in Feldkirchen einen 25-jährigen Mopedfahrer aus dem Verkehr gezogen, der wohl unter Drogen stand.
Polizei beendet Drogenfahrt
Polizei zieht Betrunkene aus dem Verkehr
Weil ihre Beifahrerin sich nicht angeschnallt hatte, ist eine 62-jährige Münchnerin jetzt von der Polizei betrunken am Steuer ihres Autos erwischt worden.
Polizei zieht Betrunkene aus dem Verkehr

Kommentare