Im neuen Stadtmuseum Unterschleißheim soll es auch Audioguides geben, die die Besucher über die Exponate informieren.
+
Im neuen Stadtmuseum Unterschleißheim soll es auch Audioguides geben.

STADTMUSEUM

Eröffnung fest im Blick

Ende Juni wird aller Voraussicht nach das neue Stadtmuseum Unterschleißheim eröffnet. Die Bauarbeiten laufen seit September 2020, der Zeitplan wird bisher eingehalten.

Unterschleißheim – Einige Wände und Türzargen wurden aus den zwei ehemaligen Hausmeisterwohnungen herausgerissen. Große Räume sind entstanden. „Es ist hervorragend, was man damit erreichen kann. Die Räume sind nicht wiederzuerkennen“, berichtete Kulturamtsleiterin Daniela Benker sichtlich begeistert dem Kulturausschuss.

Neues Raumgefühl

Die vorgesehenen Farben sind aufgetragen. Wenn man den Eingangsbereich mit goldgrundierten Wänden durchquert und die Treppe hinaufsteigt, gelangt man links in einen bordeauxroten Bereich der Abteilung Stadtgeschichte, rechts in einen königsblauen Raum, in dem die Gemäldesammlung Graf präsentiert wird. „Es ist bereits eine Vorstellung vom späteren Raumgefühl möglich“, sagte Museumsleiter Stephan Bachter. Auch die Auswahl der Objekte ist getroffen. Nun entwerfen die Gestalter Vitrinen. „Wir arbeiten auf den 29. Juni hin, ob Corona das zulässt oder nicht, wird sich zeigen“, sagte Bachter.  icb

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare