+
Symbolfoto

Polizei zieht Autofahrer aus dem Verkehr

Gerötete Augen verraten Marihuana-Konsum

Die Polizei hat in Unterschleißheim einen BMW-Fahrer aus dem Verkehr gezogen, der unter Drogeneinfluss hinterm Steuer saß.

Unterschleißheim - Die Beamten hatten den 18-jährigen Unterschleißheimer, wie die Polizei berichtet, am Dienstag gegen 17.45 Uhr im Bereich der Einmündung des Andreas-Danzer-Wegs in die Landshuter Straße kontrolliert. Dabei waren ihnen unter anderem die glasigen, geröteten Augen des BMW-Fahrers aufgefallen. Bei der Befragung gab der junge Mann zu, am Vortag einen Joint mit Marihuana geraucht zu haben. Ein daraufhin durchgeführter Vortest bestätigte den Verdacht auf Drogenkonsum. Sofort wurden die Fahrzeugschlüssel sichergestellt und der Unterschleißheimer musste zur Blutentnahme.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Radfahrerin (84) kollidiert mit Auto
Beim Abbiegen ist eine Fahrradfahrerin (84) in Kirchheim auf die Gegenspur geraten und mit einem Auto zusammengestoßen. 
Radfahrerin (84) kollidiert mit Auto
Vier Jugendliche fahren gegen Mauer, einer droht zu erblinden
In Oberhaching sind vier Jugendliche betrunken und ohne Führerschein mit einem Fiat Panda gegen eine Mauer gefahren. Einer der 16-Jährigen wurde dabei schwer verletzt. …
Vier Jugendliche fahren gegen Mauer, einer droht zu erblinden
Oberhaching: Streife fasst Reifenstecher auf frischer Tat
Oberhaching - Seit Monaten hat die Polizei in Oberhaching einen Reifenstecher gesucht – am Sonntagmorgen haben die Beamten einen 60-jährigen Oberhachinger gefasst.
Oberhaching: Streife fasst Reifenstecher auf frischer Tat
Kontrolle über Motorrad verloren: 55-Jährige verletzt
Bei einem Unfall mit ihrem Motorrad ist eine 55-Jährige am Samstag in Haar verletzt worden. 
Kontrolle über Motorrad verloren: 55-Jährige verletzt

Kommentare