+
Symbolfoto:

Bei Verkehrskontrolle erwischt

Handwerker fährt unter Drogeneinfluss

Die Polizei hat in Unterschleißheim einen Handwerker aus dem Verkehr gezogen, der unter Drogeneinfluss hinterm Steuer seines Fiat-Kleintransporters saß.

Unterschleißheim - Eine Streife hatte den 29-jährigen Monteur aus Polen am frühen Morgen gegen 4.55 Uhr einer Verkehrskontrolle unterzogen. Dabei zeigte der Handwerker laut Polizei drogentypische Auffälligkeiten. Die Beamten führten daraufhin einen Drogenschnelltest durch, der ein positives Ergebnis erbrachte. Demnach hat der 29-Jährige vor oder während der Fahrt wohl irgendein Cannabis-Produkt zu sich genommen. Nach einer Blutentnahme musste der Pole, weil er nicht in Deutschland ansässig ist, auch noch eine Kaution hinterlassen, ehe er wieder auf freien Fuß kam. Es wurde Anzeige erstattet. Er muss mit einer Geldstrafe in Höhe von 500 Euro rechnen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Garching baut Grundschule großzügig
Für die große Variante hat sich Garching entschieden: Die neue Nord-Grundschule bekommt fünf Züge für 20 Klassen. Die werden auch benötigt.
Garching baut Grundschule großzügig
Zahlmeister vom Isarhochufer
Jetzt ist es offiziell. Die Gemeinden Grünwald und Unterhaching haben bei einem Pressetermin bestätigt, dass das Kalina-Stromkraftwerk in Unterhaching dauerhaft …
Zahlmeister vom Isarhochufer
Keine Almhütte als Feststadl
Fast hätte es endlich geklappt mit dem lang ersehnten Feststadl- Ausgerechnet die SPD, die ihn lange ablehnte, machte einen Vorschlag - und scheiterte.
Keine Almhütte als Feststadl
Talentbiotop im Aufbau
Das Gymnasium Grünwald ist als „MINT-freundliche“ Schule ausgezeichnet worden.
Talentbiotop im Aufbau

Kommentare