Dr. Dirk Wiepcke impft eine Bewohnerin eines Pflegeheims in Unterföhring gegen das Coronavirus
+
Kleiner Pieks mit hoffentlich großer Wirkung: Dr. Dirk Wiepcke bei einer Corona-Impfung in Unterföhring.

Jetzt schon registrieren und vormerken lassen

Neue zentrale Online-Anmeldung für Impftermine: So funktioniert‘s

Bisher konnte man auch Online-Termine über die Homepage des Landratsamtes vereinbaren. Diese Möglichkeit wird nun ersetzt durch die zentrale Online-Anmeldung über das bayerische Registrierungsportal BayIMCO. Und so funktioniert‘s:

Landkreis - Geimpft werden Bürger in den Impfzentren nur mit Termin. Eine Terminvereinbarung ist nach wie vor telefonisch möglich oder online über das zentrale bayerische Registrierungsportal BayIMCO: https://impfzentren.bayern. Bürger können sich damit ab sofort für die Impfung vormerken lassen. Ab dem 20. Januar können dann auch konkrete Impftermine elektronisch vereinbart werden.

Automatische Zuordnung und Benachrichtigung

Für die Online-Anmeldung muss ein persönliches Profil erstellt werden, für das eine E-Mail-Adresse und ein persönliches Passwort hinterlegt werden muss. Darin werden sämtliche für die Priorisierung notwendigen Daten, wie Wohnort, Alter, Vorerkrankungen oder Zugehörigkeit zu einer Risikogruppe oder bestimmten Berufsgruppe erfasst. Die Person wird dann direkt dem für sie zuständigen Impfzentrum zugeordnet. Die registrierten Personen mit der aktuell jeweils höchsten Priorität werden dann, je nach Verfügbarkeit der Impfstoffe, von dem für sie zuständigen Impfzentrum per SMS oder E-Mail zur persönlichen Terminbuchung eingeladen. So wird sichergestellt, dass immer die besonders gefährdeten Menschen zuerst geimpft werden.

Auch telefonische Terminvereinbarungen in den Impfzentren des Landkreises oder über die bundesweite Zentralnummer 116 117 sind weiterhin möglich.

Alle Kontaktadressen im Überblick

Zentrales bayerisches Regierungsportal: https://impfzentren.bayern.

Die drei Impfzentren im Landkreis bleiben an sieben Tagen von 8 bis 18 Uhr geöffnet.

Impfzentrum Haar (Südost- und Ost-Gemeinden): Tel. 089/248 80 66 60; E-Mail: corona-impfzentrum.haar@malteser.org

Impfzentrum Unterschleißheim (Würmtal und Nord-Gemeinden): Tel. 089/31 20 344-22; E-Mail: impfzentrum@brk-muenchen.de

Impfzentrum Oberhaching (Süd-Gemeinden, Hachinger Tal und Isartal): Tel. 089/248 86 19 60; E-Mail: termin.oberhaching@johanniter.de

Zum Impftermin mitzubringen sind Personalausweis, Impfpass (falls vorhanden) sowie wichtige medizinische Unterlagen wie Herzpass, Diabetiker-Ausweis, Medikamentenliste. Die Einwilligungserklärung in die Schutzimpfung gegen Covid-19 kann vorab unterzeichnet werden. Dokumente unter dieser Adresse des Gesundheitsministeriums.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare