+
Beim Empfang nach dem Gottesdienst: Pfarrer Johannes Streitberger (l.) und Dekan Johannes Kurzydem.

Katholische Kirche

Pfarrverband vereint Unterschleißheim und Lohhof 

  • schließen

Unterschleißheim – Seit dem „Errichtungsgottesdienst“ am Sonntag sind die Pfarreien St. Ulrich Unterschleißheim und St. Korbinian Lohhof endgültig als Pfarrverband vereint. Unter der Führung von Pfarrer Johannes Streitberger soll der neue Pfarrverband die Stärken beider Pfarreien verbinden.

Das wünscht sich Bürgermeister Christoph Böck in der ersten Broschüre des Pfarrverbands: „Ich begrüße diesen zukunftsweisenden und tragfähigen Entschluss, Kräfte zu bündeln und sich als Pfarrverband gemeinsam den Herausforderngen unserer Zeit zu stellen.“

Johannes Streitberger steht an der Spitze

Im Herbst 2014 war Pfarrverbandsleiter Johannes Streitberger als neuer Pfarrer von St. Ulrich mit dem Auftrag in die Stadt gekommen, „einen Pfarrverband vorzubereiten und aufzubauen“, wie er in der Schrift erinnert. Bei seinem Einführungsgottesdienst kündigte er an, sein Wirken ganz ins Zeichen des Miteinanders zu stellen. Keine zwei Jahre darauf ist der Auftrag erfüllt, ein vermutlich nicht immer leichter Weg. „Stellen wir unsere Bedenken beiseite und versuchen wir gemeinsam Kirche“, ermuntert er die Gläubigen.

Jeweilige Stärken nutzen

Als Leiter des Pfarrverbands wird Streitberger St. Ulrich weiter als Pfarrer zur Verfügung stehen. In St. Korbinan begrüßt man ihn als Pfarradministrator. Dabei ist ihm bewusst, zwei Pfarreien zu führen, die durch ihre ureigene geschichtliche Entwicklung geprägt, unterschiedliche Traditionen aufweisen. In der Tradition von Pfarrer Hans Krämmer, der St. Ulrich durch seine liberale Art bis 1988 prägte und in Kenntnis jener Unterschiede, versteift Streitberger sich nicht auf einen dogmatischen Weg, den Zusammenschluss zu leben: In Struktur und pastoraler Ausrichtung müssten die Pfarreien nicht völlig gleich werden, schreibt er. Vorteil und Stärke des neuen Pfarrverbands liegt darin, das beide Pfarreien sich fortan gegenseitig bereichern und ermutigen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Tödliche Hunde-Attacken auf Wildtiere
Ein frei laufender Hund hat eine trächtige Rehkuh bei Schäftlarn totgebissen. Kein Einzelfall.  Gerade im Frühjahr sind Hunde ein Risiko für Wildtiere.
Tödliche Hunde-Attacken auf Wildtiere
Tränen beim Abschied von Pullachs beliebtem Umweltchef
Oft dürfte es nicht vorkommen im Pullacher Rathaus, dass eine Schachtel mit Taschentüchern die Runde macht. Und sich einige Leute mehr oder weniger verschämt die Augen …
Tränen beim Abschied von Pullachs beliebtem Umweltchef
Schock am Vatertag: Zimmer in Doppelhaus steht in Flammen
Böse Überraschung am Vatertag: Ein Zimmer in der Doppelhaushälfte an der Ludwig-Ganghofer-Straße in Heimstetten stand in Flammen. Zwei Personen wurden leicht verletzt.   
Schock am Vatertag: Zimmer in Doppelhaus steht in Flammen
Probleme bei der Mittagsbetreuung
Was tun, wenn ein Kind in die Schule kommt und die Eltern berufstätig sind? Dafür gibt es in Unterhaching die Mittagsbetreuung. Doch die Plätze reichen nicht aus– eine …
Probleme bei der Mittagsbetreuung

Kommentare