Bei Unterschleißheim auf der A92

Polizei entdeckt Waffe in Auto

Unterschleißheim - Bei einer Kontrolle am Dienstag gegen 11.15 Uhr hat die Autobahnpolizei bei Unterschleißheim auf der A 92 in Richtung München im Wagen eines 28-Jährigen eine Pistole und dazugehörige Munition entdeckt.

Bei der Waffe handelte es sich um eine Gaspistole. Dies teilte die Verkehrspolizeiinspektion Freising mit. Die Streife hatte den Wagen angehalten, da der Fahrer nicht angeschnallt war. Die Waffe lag griffbereit im Fußraum des Beifahrersitzes.

Der Autofahrer besaß keinen kleinen Waffenschein, der ihn zum Führen dieser Waffe berechtigt hätte. Gaspistole und Munition wurden sichergestellt, dem Fahrer droht eine Stranfanzeige nach dem Waffengesetz. mh

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Rathäusern geht das Personal aus
Unbesetzte Stellen in den Rathäusern im Landkreis sorgen für massive Probleme. Immer mehr Arbeit wird auf immer weniger Schultern der noch verbliebenen Mitarbeiter …
Rathäusern geht das Personal aus
Überleitung von A92 auf A99 gesperrt
Wegen Bauarbeiten ist die Überleitung von der A92 auf die A99 in Richtung Stuttgart am Autobahndreieck Feldmoching bis zum Nachmittag gesperrt.
Überleitung von A92 auf A99 gesperrt
Aufgebrochener Tresor von Olli Kahn an A8 gefunden
Bei Waldarbeiten wurde im Gemeindegebiet Irschenberg ein aufgebrochener Tresor gefunden. Die Polizei glaubt, ihn einem Raub in München zuordnen zu können.
Aufgebrochener Tresor von Olli Kahn an A8 gefunden
Kaum Spenden: Feuerwehr enttäuscht
Über Stunden sind Feuerwehr-Mitglieder aus Grasbrunn und Harthausen unterwegs gewesen und haben Christbäume eingesammelt. Eine Aktion, an deren Ende sie nicht wirklich …
Kaum Spenden: Feuerwehr enttäuscht

Kommentare