Fahrverbot

Mit Drogen am Steuer

Feldkirchen/Unterschleißheim - Mit Drogen am Steuer hat die Polizei zwei Männer erwischt.

Mindestens ein Monat Fahrverbot blüht einem 25-Jährigen aus dem Landkreis Ebersberg, der am Sonntag in Feldkirchen mit Drogen am Steuer seines Mitsubishi erwischt wurde. Laut Polizei kontrollierten die Beamten den Mann um 22.30 Uhr auf der Seestraße in Feldkirchen. Dabei stellten sie drogentypische Ausfallerscheinungen fest und führten vor Ort einen Drogenschnelltest durch, der positiv anschlug. Der 25-Jährige musste sein Auto an Ort und Stelle abstellen und wurde zur Blutentnahme gebracht. Er erhält Fahrverbot und muss ein Bußgeld zahlen.

Einen bekifften Autofahrer (30) aus Frankfurt hat die Polizei bereits am Samstag gegen 2.10 Uhr auf der B 13 bei Unterschleißheim aufgegriffen. Laut Pressebericht stellten die Beamten bei einer Kontrolle des Kia-Fahrers Hinweise auf Drogenkonsum fest. Ein Drogentest schlug positiv auf THC an. Den 30-Jährigen erwarten mindestens 500 Euro Bußgeld und ein Fahrverbot.

soh

Mehr zum Thema

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Unterföhring startet eine eigene Buslinie
Unterföhring leistet sich – losgelöst vom MVV-System – eine eigene Buslinie, um die Isarau an den öffentlichen Nahverkehr anzubinden. Für Bus und Fahrer will die …
Unterföhring startet eine eigene Buslinie
Schüler analysieren lokalen Mittelstand
Ottobrunn - Bei der Bildungsinitiative „business@school“ nehmen Gymnasiasten lokale Unternehmen unter die Lupe und entwickeln auch eine eigene Geschäftsidee. 
Schüler analysieren lokalen Mittelstand
Ottobrunn kassiert Steuern vom Nachbarn
Taufkirchen/Ottobrunn - Jahrelang haben zehn Betriebe ihre Gewerbesteuer irrtümlicherweise nach Ottobrunn überwiesen, obwohl sie auf Flächen der Nachbargemeinde …
Ottobrunn kassiert Steuern vom Nachbarn
Grüne wollen Ortsmitte-Planung mit Bürgerbegehren kippen
Kirchheim – Im Juli 2017 will Bürgermeister Maximilian Böltl (CSU) mit einem Bürgerentscheid sein Konzept der neuen Ortsmitte von den Kirchheimern absegnen lassen. Die …
Grüne wollen Ortsmitte-Planung mit Bürgerbegehren kippen

Kommentare