Trotz Hochwasser: Vater fährt mit zwei jungen Töchtern mit Schlauchboot auf Isar - es geht böse aus

Trotz Hochwasser: Vater fährt mit zwei jungen Töchtern mit Schlauchboot auf Isar - es geht böse aus
+
Die Polizei beendete die Verfolgungsjagd. (Symbolbild)

zeugenaufruf

Rasante Flucht vor Polizei

  • Laura Forster
    vonLaura Forster
    schließen

Eine rasante Verfolgungsjagd lieferte sich ein Unbekannter mit der Polizei am Freitagabend in Unterschleißheim. Die Beamten suchen nach Zeugen. 

Unterschleißheim - Ein Unbekannter ist am Freitag in Unterschleißheim vor einer Verkehrskontrolle geflüchtet. Einige Zeit später fand die Polizei das Auto, vom Fahrer fehlte jede Spur. 

Ein Streifenwagen wollte gegen 20.30 Uhr an der Ecke Landshuter Straße/Alfred-Nobel-Straße einen Mini kontrollieren. Laut Polizei reagierte der Fahrer weder auf die Anhaltesignale noch auf das Martinshorn. Er flüchtete mit überhöhter Geschwindigkeit und mit „äußerst rücksichtslosem und grob verkehrswidrigem“ Verhalten vor der Polizeistreife. Dabei raste er über zwei rote Ampeln und geriet in den Gegenverkehr. Während der Verfolgung geriet der flüchtende Pkw ins Schleudern. Schließlich beendete die Polizei die Verfolgung.

Fahrer flüchtet in Unterschleißheim vor Polizei 

Nach kurzer Fahndung fanden die Beamten den Mini in der Ohmstraße, der Fahrer war geflüchtet. Das schwarze Fahrzeug mit Münchner Kennzeichen wurde zur Beweissicherung abgeschleppt. Die weiteren Ermittlungen übernahm die Münchner Verkehrspolizei.

Der Fahrer wird wie folgt beschrieben: Männlich, ca. 30 Jahre alt, ca. 180 cm groß, schlank, leicht gebräunte Haut; dunkles Cap (mit Schirm nach hinten getragen), gelbes kurzes Oberteil

Zeugenaufruf: Personen, die sachdienliche Hinweise machen können, werden gebeten, sich mit der Münchner Verkehrspolizei, Tegernseer Landstraße 210, 81549 München, Tel.: 089/6216-3322, in Verbindung zu setzen.

Aus der Gemeinde:

Mindestens zwei Unfälle haben sich an der Bahnunterführung Bezirksstraße/ Hauptstraße ereignet. Geisterradler sorgen immer wieder für gefährliche Situationen.

Damit soll jetzt Schluss sein.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Zwischen Zug und Bahnsteigkante eingeklemmt
Verletzungen am Bein und einen Nasenbeinbruch hat ein Mann aus Taufkirchen erlitten, als er am S-Bahnhaltepunkt Westkreuz beim Einsteigen in den Spalt zwischen S-Bahn …
Zwischen Zug und Bahnsteigkante eingeklemmt
Schock am Morgen: Mitarbeiterin entdeckt Feuer im Supermarkt - Brand vernichtet alle Lebensmittel
Einen erheblichen Schaden hat eine brennende Kühltruhe im Rewe-Markt in Ismaning verursacht. Alle Lebensmittel wurden vernichtet.
Schock am Morgen: Mitarbeiterin entdeckt Feuer im Supermarkt - Brand vernichtet alle Lebensmittel
Ohne Führerschein: Geparkte Autos demoliert
Ein 18-Jähriger hat am Sonntagmorgen in der Ludwig-Thoma-Straße in Grünwald mehrere Autos demoliert.
Ohne Führerschein: Geparkte Autos demoliert
Bürgermeister Christian Fürst 100 Tage im Amt
Bürgermeister Christian Fürst 100 Tage im Amt

Kommentare