1. Startseite
  2. Lokales
  3. München Landkreis
  4. Unterschleißheim

Schwangere schwer verletzt bei Unfall auf der B 13

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Eine Schwangere musste aus diesem Wrack herausgeschnitten werden. Sie ist schwer verletzt.
Eine Schwangere musste aus diesem Wrack herausgeschnitten werden. Sie ist schwer verletzt. © Polizei

Unterschleißheim - Schwere Verletzungen hat eine schwangere Unterschleißheimerin (32) erlitten bei einem Verkehrsunfall am Montag kurz nach 9 Uhr auf der B 13 bei Haimhausen (Kreis Dachau).

Die schwerverletzte Frau wurde mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus nach Schwabing gebracht. Über den Gesundheitszustand des ungeborenen Kindes ist bislang noch nichts bekannt, meldet die Polizei.

Aus bislang noch ungeklärter Ursache war die Frau mit ihrem Mercedes ins Schleudern geraten und frontal gegen einen entgegenkommenden Lkw geprallt. Durch die Wucht des Aufpralls wurden beide Fahrzeuge von der Fahrbahn geschleudert. Die Frau wurde im Fahrzeug eingeklemmt und musste durch die Feuerwehr mit Einsatz der Rettungsschere befreit werden. Der Lkw-Fahrer (33) aus München blieb unverletzt.

Die B 13 war bis zur Bergung der Fahrzeuge vollgesperrt. Der Gesamtsachschaden beläuft sich auf rund 40 000 Euro.

Auch interessant

Kommentare