+
Symbolfoto

Leicht verletzt

Bub überquert Straße und wird von Auto erfasst

Bei einem Verkehrsunfall im Unterschleißheimer Stadtteil Lohhof ist ein Zehnjähriger leicht verletzt worden.

Lohhof - Der Schüler, der im nördlichen Landkreis München wohnt, wollte am Mittwoch gegen 8.45 Uhr auf Höhe der Pachmann-Straße die südliche Ingolstädter Straße überqueren. Dabei trat er, wie die Polizei berichtet, unmittelbar vor einem geparkten Fahrzeug auf die Fahrbahn. Eine 31-jährige Toyota-Fahrerin, die ebenfalls aus dem nördlichen Landkreis kommt, war zur gleichen Zeit auf der südlichen Ingolstädter Straße in Richtung Oberschleißheim unterwegs und konnte den Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Der Bub wurde zu Boden geschleudert und erlitt dabei laut Polizei leichte Kopfverletzungen. Am Auto der 31-Jährigen entstand ein Sachschaden in Höhe von mehreren hundert Euro.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mit zwei Promille in die Leitplanke
Ein betrunkener Pkw-Fahrer hat am Samstag auf der A995 bei Sauerlach die Kontrolle über seinen Fiat verloren. Eine Frau wurde leicht verletzt, es entstand ein …
Mit zwei Promille in die Leitplanke
Ohne Führerschein in Vorgarten gerast
Einen Führerschein hat sie nicht, dennoch setzte sie sich ans Steuer: Eine 24-Jährige aus dem südlichen Landkreis ist am Freitagabend durch Unterhaching gerast und hat …
Ohne Führerschein in Vorgarten gerast
Entwarnung: Keine Keime im Kita-Essen
Es wurden keine Keime im Essen der beiden Kitas gefunden, in denen plötzlich über 50 Kinder nach dem Mittagessen erkrankten. Erledigt ist der Fall aber nicht.
Entwarnung: Keine Keime im Kita-Essen
Ismaning: Christel Karger erhält Weißen Engel
Ismaning: Christel Karger erhält Weißen Engel

Kommentare