+
Reizende Tanzschüler.

Im Bürgerhaus

Tanzatelier Bettina Bracko begeistert

Unterschleißhim - Mary Poppins und Familie Banks brachten die Schüler des Tanzateliers Bettina Bracko in Unterschleißheim auf die Bühne.

Die beiden quirligen Hausmädchen der Familie Banks (Ines Klöss und Bianca von Tesmar) legten einen kessen CanCan aufs Parkett. Eine resolute Mary Poppins (Juliane Kober) hatte ihre beiden Schützlinge (Annika Döring und Jessica Adlkofer) liebevoll im Griff. Tobias Hagner begleitete als Bert das Trio durch seine Abenteuer, von tanzenden Regenkindern bis zu Schmetterlingen. Als Paradies für die Banks-Kinder präsentierte sich der Süßigkeiten-Laden von Mrs. Corry (Sabine Pelkemüller).

Die Mitglieder JSLN Dance Company (Gründer Sören Niewelt) brachten zusätzlich ein Flair von klassischer Tanzprofessionalität in die Aufführung.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Nach Bruch der Fraktion: Vanvolsem gibt sich souverän
Feldkirchen - Der Austritt von drei Gemeinderäten aus der Partei hat die CSU in Feldkirchen erschüttert. Auf dem Neujahrsempfang schlug der Ortsvorsitzender Herbert …
Nach Bruch der Fraktion: Vanvolsem gibt sich souverän
Kapellensteig-Posse: Stahlbauer wehrt sich
Oberhaching - Eine Brücke, jede Menge Ärger: Der Streit um den Kapellensteig in Oberhaching geht in die x-te Runde. Monatelang galt der Stahlbauer als der Sündenbock für …
Kapellensteig-Posse: Stahlbauer wehrt sich
Unterschleißheimer wollen sich gegen Zuzug wehren
Unterschleißheim - Die Interessensgemeinschaft „Für ein lebenswertes Unterschleißheim“ (IG) will sich gegen den neuen Flächennutzungsplan der Stadt wehren. Ziel ist es, …
Unterschleißheimer wollen sich gegen Zuzug wehren
Pläne für Moschee in Hochbrück platzen
Garching - Die Garchinger Ditib-Gemeinde wird in der ehemaligen Sparkasse in Hochbrück kein islamisches Kulturzentrum samt Gebetssaal errichten.
Pläne für Moschee in Hochbrück platzen

Kommentare