+
Mit den Drahthosen sollen die Bäumen vor den Nagern geschützt werden.

Nicht das erste Mal

Sabotage am Weiher: Biber-Bissschutz schon wieder entfernt

Und wieder tut sich ein Unbekannter am Weiher in Unterschleißheim mit zweifelhafter Tierliebe hervor: Der Bissschutz an einigen Bäumen ist erneut verschoben worden.

Unterschleißheim – Am Unterschleißheimer Moosweiher am Furtweg treiben seit Monaten Biber ihr Unwesen und nagen dort die Bäume an. Mit sogenannten Gitterdrahthosen versuchen Stadt und Bund Naturschutz (BN), die Stämme vor den Nagern zu schützen. Doch Unbekannte haben den Bissschutz erneut „sabotiert“, wie Birgit Annecke-Patsch, BN-Ortsgruppe Schleißheim, berichtet. Und das nicht zum ersten Mal.

Die Drahthosen wurden, so Annecke-Patsch, hoch geschoben und mit Hölzern verkantet, „sodass der Biber gemütlich untendurch schlüpfen und seiner Nagetätigkeit nachgehen kann“. Nicht zum ersten mal. Bereits im März hatte jemand den Bissschutz verschoben, im August diesen Jahres gar etliche Drahthosen zerschnitten. Der BN appelliert nun also abermals an „Unbekannt“: „Sabotieren Sie nicht gute Artenschutzarbeit und zerstören eine friedliche Koexistenz von Mensch und Biber.“

Die Stadt Unterschleißheim, der Bund Naturschutz und die Untere Naturschutzbehörde des Landkreises München haben 50 gefährdete Bäumen fachkundig mit Drahthosen gesichert. Auch ohne diese Großbäume findet der Biber, versichert BN-Sprecherin Annecke-Patsch, immer noch genug Nahrung.

mm

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

CSU Grünwald: Die Kandidaten für die Kommunalwahl 2020
Bürgermeister Jan Neusiedl führt die CSU Grünwald in den Kommunalwahlkampf 2020. Ihre Liste für den Gemeinderat haben die Christsozialen nun vorgestellt.
CSU Grünwald: Die Kandidaten für die Kommunalwahl 2020
Nach Antrag auf Abschaltung: Nuklear-Forscher kontern Kritiker
Umweltschützer fordern vehement, dem Forschungsreaktor den weiteren Betrieb mit hochangereichertem Uran zu untersagen. Die Nuklear-Forscher kontern nun mit einem …
Nach Antrag auf Abschaltung: Nuklear-Forscher kontern Kritiker
Garchings Haushalt erreicht Rekordhoch
Die Stadt Garching schultert heuer ein massives Finanzpaket. Erstmals knackt sie die 100-Millionen-Euro-Schallmauer. Die Fraktionen waren mit dem Haushalt aber nicht …
Garchings Haushalt erreicht Rekordhoch
Verkehrschaos nach zwei Unfällen in Haar
Für massive Behinderungen im Berufsverkehr haben zwei Unfälle am Donnerstagabend auf der Bundesstraße 304 in Haar gesorgt. 
Verkehrschaos nach zwei Unfällen in Haar

Kommentare