Unfall auf der A92

Italiener fährt vollgedröhnt in Leitplanke und flüchtet

Unter Alkohol- und Drogeneinfluss hat ein Fahrer aus Italien auf der Autobahn zwischen Ober- und Unterschleißheim einen Unfall gebaut. Anschließend wollte der Mann flüchten.

Unterschleißheim - Der 29-Jährige fuhr am Sonntag gegen 8.15 Uhr mit einem Kleintransporter auf der A 92 in Richtung Deggendorf. Zwischen Ober- und Unterschleißheim kam der Mann mit dem Transporter von der Fahrbahn ab und krachte in die Leitplanke. Er blieb unverletzt und flüchtete ins Gewerbegebiet Unterschleißheim. Zeugen nahmen zu Fuß die Verfolgung auf, auch die alarmierte Polizei kam dazu. Sie nahm den Mann vorläufig fest. Der Alcotest ergab 2,08 Promille, außerdem hatte der Fahrer Kokain genommen, teilt die Polizei mit.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Angeklagter kann Missbrauchvon Buben nicht erklären
Er hat Buben mit Schlafmittel im Kakao betäubt, sich dann an ihnen vergangen. Er war in einschlägigen Chats unterwegs. Warum? Weiß der 47-Jährige aus Unterschleißheim …
Angeklagter kann Missbrauchvon Buben nicht erklären
S-Bahn-Tunnel Neubiberg: Teuer und aufwändig
Möglich ja, effektiv? Naja. Es gibt viele offene Fragen zum S-Bahn-Tunnel in Neubiberg. Und der würde richtig teuer. 
S-Bahn-Tunnel Neubiberg: Teuer und aufwändig
Nach brutaler Vergewaltigung: Neues Detail zu einem der Täter
Entsetzen herrscht in Höhenkirchen-Siegertsbrunn, nachdem zwei Afghanen am Freitag eine 16-jährige Münchnerin vergewaltigt haben. Die Regierung von Oberbayern kündigt …
Nach brutaler Vergewaltigung: Neues Detail zu einem der Täter
Trickdieb macht fette Beute
Unterföhring – Auf einen Trickdieb, der sich als Handwerker ausgab, ist eine 79-Jährige aus Unterföhring hereingefallen. Der Unbekannte entwendete Schmuck im Wert von …
Trickdieb macht fette Beute

Kommentare