Polizist vor Streifenwagen
+
Die Polizei ermittelte die mutmaßlichen Täter schnell (Symbolbild)

Ersatzschlüssel im Mercedes

Mutmaßliche Autodiebe dank Videoüberwachung geschnappt

  • Günter Hiel
    VonGünter Hiel
    schließen

Zwei junge Männer haben sich wahrscheinlich einen Mercedes aus einer Tiefgarage in Unterschleißheim für eine Spritztour gestohlen. Die endete mit einem Unfall und einem Verhör der mutmaßlichen Täter.

Unterschleißheim - Am Samstag, 3. Mai, ist einer Zivilstreife der Polizei Oberschleißheim ein Mercedes in der Robert- Schuman-Str. in Unterschleißheim aufgefallen: Der Wagen stand mit laufendem Motor, offenen Türen und frischen Beschädigungen ohne Insassen auf der Straße.

Nur zwei Stunden vorher hatte Besitzerin ihren Benz in Tiefgarage geparkt

Wie die Ermittlungen ergaben, hatte die Besitzerin ihren Benz erst zwei Stunden zuvor in einer Sammeltiefgarage unbeschädigt abgestellt. „Leider hinterließ sie in dem Fahrzeug auch den Ersatzzündschlüssel“, meldet die Polizei.

Videoüberwachung bringt Polizei auf die Spur der mutmaßlichen Täter

Die Zivilfahnder konnten Videobänder sichern, auf denen zwei amtsbekannte junge Männer zu erkennen waren, ein 19-Jähriger aus Taufkirchen und ein 20-jähriger Echinger. Die Polizei nahm beide vorläufig fest. Nach der Vernehmung wurden sie wieder entlassen. Am Mercedes entstand ein Schaden von 5000 Euro durch Kratzer, einen abgerissenen Außenspiegel und Beschädigungen am Unterboden. . Der Pkw wurde zur Spurensuche sichergestellt.

Feuer in Impfzentrum Oberhaching: Sicherheitsdienst bemerkt Flammen - Brandermittler sind vor Ort

Kinderhasser spickt Spielplatz in Dornach mit Messerklingen - Polizei sucht Zeugen

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare