+
Blaulichter

Mit geliehenem Auto

Ohne Fahrerlaubnis von Unfall geflüchtet

  • schließen

Mit einem geliehenen Auto hat ein Rumäne beim Ausparken einen Unfall gebaut und ist vom Unfallort geflüchtet. Der Grund: Er hat seit Jahren keine Fahrerlaubnis.

In Unterschleißheim ist ein Autofahrer nach einem Unfall geflüchtet. Am Samstag gegen 14.10 Uhr blieb ein 24-jähriger Rumäne beim Ausparken auf dem Edeka-Parkplatz in der Morsestraße mit dem Auto eines Bekannten an dem Auto eines 24-Jährigen aus Oberschleißheim hängen, berichtet die Polizei. Daraufhin flüchtete der Rumäne vom Parkplatz, ein Zeuge merkte sich das Nummernschild und informierte die Polizei. 

Nach einem Anruf beim Fahrzeughalter in Thüringen gelang es den Polizisten, den Unfallfahrer zu identifizieren und aufzugreifen. Der Rumäne gestand, dass er seit fünf Jahren keine Fahrerlaubnis besitzt und deshalb geflohen ist. Den Schaden am Auto des Oberschleißheimers schätzt die Polizei auf etwa 700 Euro. 

ses

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Unterschleißheim: Autofahrer fährt Motorradler um
Ende einer Einkaufsfahrt: Autofahrer übersieht beim Ausfahren aus einem Kundenparkplatz in Unterschleißheim einen Motorradfahrer.
Unterschleißheim: Autofahrer fährt Motorradler um
Abscheu vor Spinnen: Garage abgefackelt
Ekel vor Spinnen kann richtig teuer werden - das zumindest hat eine Pullacherin gelernt.
Abscheu vor Spinnen: Garage abgefackelt
Schwere Motorradunfälle am Schäftlarner Berg
Zwei Motorradfahrer sind am Schäftlarner Berg verunglückt. Für einen der beiden Männer hat das dramatische Folgen. 
Schwere Motorradunfälle am Schäftlarner Berg
Festivalsommer startet mit „Back to the Woods“
Los geht‘s mit dem Festivalsommer: Garching macht mit „Back to the Woods“ den Anfang. Es gibt eine gute und eine schlechte Nachricht.
Festivalsommer startet mit „Back to the Woods“

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.