Polizei nimmt Einbrecher fest

Unterschleißheim - Die Polizei hat in Unterschleißheim einen Einbrecher festnehmen können. Der 61-Jährige hatte während seiner Tat einfach zu viel Lärm gemacht. 

Laut Polizei versuchte der 61-jährige Unterschleißheimer am Freitag gegen 5.30 Uhr in eine Wohnung an der Mistralstraße einzubrechen. Als er ein gekipptes Fenster öffnen wollte, stieß er einen Blumentopf vom Fensterbrett. Durch den Lärm wachte die Bewohnerin auf und vertrieb den Einbrecher. Sie alarmierte die Polizei und gab den Beamten eine gute Personenbeschreibung. Im Rahmen einer Fahndung konnte der Täter festgenommen werden. Der Ermittlungsrichter erließ Haftbefehl.

pk

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ottobrunner E-Biker verunglückt in Tirol
Ein Ottobrunner (59) ist am Sonntag mit seinem E-Bike in Tirol verunglückt. Der Mann hatte noch selbst telefonisch Hilfe anfordern können.
Ottobrunner E-Biker verunglückt in Tirol
Biber macht es sich im Gartenteich gemütlich
Im Teich eines Gartens in Ebenhausen wurde ein Biber entdeckt. Feuerwehr, Polizei und ein Biberbeauftragte waren im Einsatz.
Biber macht es sich im Gartenteich gemütlich
Uhrenhändler in Unterschleißheim überfallen
Ein Uhrenhändler aus dem Iran ist in Unterschleißheim überfallen worden. Die Polizei fahndet nach den Tätern, die mit einer Beute im Wert von mehreren Zehntausend Euro …
Uhrenhändler in Unterschleißheim überfallen
Radlfahrer verletzt sich am Kopf
Ein Radfahrer ist nach einem Sturz ins Krankenhaus gebracht worden.
Radlfahrer verletzt sich am Kopf

Kommentare