Täter können flüchten

Uhrenhändler in Unterschleißheim überfallen

Ein Uhrenhändler aus dem Iran ist in Unterschleißheim überfallen worden. Die Polizei fahndet nach den Tätern, die mit einer Beute im Wert von mehreren Zehntausend Euro entkommen konnten.

Unterschleißheim - Der 52-jährige Uhrenhändler war aus Teheran angereist und befand sich auf dem Weg zu der regelmäßig im Ballhaus-Forum in Unterschleißheim stattfindenden Uhrenbörse. Der Mann verließ am Samstag gegen 7.50 Uhr sein Hotel und machte sich zu Fuß in Richtung der Uhrenbörse auf. Er hatte einen Trolley sowie eine Umhängetasche bei sich. Darin befanden sich mehrere hochwertige Uhren und Bargeld, teilt die Polizei mit. An der Kreuzung Röntgenstraße / Landshuter Straße kam ein bislang unbekannter Mann auf den Iraner zugelaufen und stoppte ihn mit den Worten „Police, Police“. Der Uhrenhändler fragte, was denn los sei. Daraufhin prügelte der Unbekannte laut Polizei auf den Iraner ein. Zeitgleich kam mindestens ein weiterer Angreifer hinzu. Gemeinsam entrissen sie dem am Boden liegenden die Umhängetasche und den Trolley. Die Männer konnten zu Fuß in unbekannte Richtung flüchten, teilt das Polizeipräsidium München mit. Sofort eingeleiteten Fahndungsmaßnahmen brachten keinen Erfolg. Der Uhrenhändler wurde bei dem Überfall leicht verletzt. Die Polizei fahndet nach den Tätern und gibt folgende Beschreibung heraus: Täter eins: Männlich, etwa 30 bis 35 Jahre alt, zirka 1,85 bis 1,90 Meter groß, schlanke bis athletische Figur, bekleidet mit dunkelgrauem Kapuzenpullover und Jogginghose. Täter zwei: Männlich, etwa 1,70 Meter groß, kräftige Figur, dunkle Haare, dunkel gekleidet. Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeipräsidium München, Kommissariat 21, Tel. 089/2 91 00, oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schäftlarner Back-Bloggerin (17) hat Tausende Fans
Beim Thema Backen kann Laura Beil (17) niemand so schnell etwas vormachen. Seit drei Jahren veröffentlicht die Schäftlarnerin ihre Rezepte auf Instagram und auf einer …
Schäftlarner Back-Bloggerin (17) hat Tausende Fans
Wir sind 70 Jahre alt und wir heiraten!
Nach 23 Jahren haben sie sich getraut: Georg Becker und Ursula Kober-Becker haben in Schäftlarn geheiratet – mit über 70 Jahren. Sie wollen anderen Älteren Mut machen. 
Wir sind 70 Jahre alt und wir heiraten!
18.000 Euro Blechschaden 
Einen kurzen Moment lang nicht aufgepasst - schon waren 18.000 Euro Schaden angerichtet.
18.000 Euro Blechschaden 
Polizei klingelt betrunkenen Unfallfahrer raus
Ein Zeuge hat der Polizei geholfen, eine Unfallflucht schnell zu klären. Der Fahrer war auch noch betrunken.
Polizei klingelt betrunkenen Unfallfahrer raus

Kommentare