+
Das Schwimmbad in Lohof. Hier ist es passiert.

Er kommt aus dem Landkreis Freising

Mann (43) steckt Kindern im Schwimmbad Geld zu - dann folgt er ihnen in die Dusche

Ein 43-Jähriger aus dem Landkreis Freising beobachtete Kinder beim Schwimmen im „Aquariush“ in Unterschleißheim. Dann steckte er Geld in ihre Schuhe - und folgte ihnen in die Dusche.

Unterschleißheim  - Der 43-Jährige aus dem Landkreis Freising hat sich laut Polizei am Montagnachmittag vergangener Woche im Schwimmbad aufgehalten. Er soll Kinder beim Schwimmtraining beobachtet haben. 

Außerdem steckte er kleinere Geldbeträge in die Schuhe der Kinder und einen Zettel mit seinen Kontaktdaten zu einer Social Media Plattform. Die Polizei wurde in den Abendstunden über den Vorfall von den Eltern eines Kindes informiert. 

Im Zuge der Ermittlungen stellte sich heraus, dass mehrere Kinder betroffen waren. Ein Kind gab sogar an, dass der Mann ihnen bis in die Dusche folgte und Fotos gemacht haben. Durch das Kriminalkommissariat 15 fand am vergangenen Freitag eine Durchsuchung in der Wohnung des 43-Jährigen statt. 

Dabei konnte das Handy sichergestellt werden. Eine gutachterliche Auswertung soll jetzt helfen, festzustellen, ob der Mann der pädophilen Szene zuzuordnen ist. Bislang ist der Freisinger in der Hinsicht nicht polizeilich bekannt. Lediglich eine Anzeige wegen Beleidigung gab es in der Vergangenheit einmal. Der 43-Jährige wurde wegen Verletzung des höchstpersönlichen Lebensbereiches durch Bildaufnahmen angezeigt und wieder auf freien Fuß gesetzt. 

mm

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Arbeiter stürzt drei Meter tief in Baugrube
Drei Meter tief ist ein Arbeiter am Montag in Ismaning von der Leiter gestürzt. Zum Glück hat ihn die ebenfalls umkippende schwere Verschalung, an der er hantierte, …
Arbeiter stürzt drei Meter tief in Baugrube
Lohwaldpark: Hund beißt Mann (79) ins Bein
Ein Hund ist am Sonntagmorgen aus einem Anwesen am Lohwaldpark in Unterschleißheim ausgebüxt und hat einen 79-jährigen Spaziergänger in die Wade gezwickt.
Lohwaldpark: Hund beißt Mann (79) ins Bein
Fällarbeiten am Isarufer: Weg gesperrt
Vorsicht ist am Isarufer in Garching geboten: Dort werden ab Montag Bäume gefällt. Zeitweise gibt‘s deshalb kein Durchkommen.
Fällarbeiten am Isarufer: Weg gesperrt
Lichterfest: Neuer Ort, neuer Glanz - und ein Ärgernis
Alles anders: Erstmals fand das Lichterfest am Bürgerplatz in Oberschleißheim statt. Großes Thema beim Fest: der Streit um die Ortsmitte am alten Festort am Stutenanger. 
Lichterfest: Neuer Ort, neuer Glanz - und ein Ärgernis

Kommentare