Aus dem Polizeibericht

25-Jähriger schlägt Taxifahrer nieder

Weil er seine Taxirechnung nicht bezahlen wollte, hat ein 25-Jähriger aus Unterschleißheim am frühen Sonntagmorgen auf einen Taxifahrer eingeschlagen. Die Polizei nahm ihn noch vor Ort fest.

Laut Polizeibericht war der 25-Jährige um 5.15 Uhr in München in das Taxi des 45-jährigen Fahrers gestiegen. In Unterschleißheim angekommen, forderte er den Taxifahrer unvermittelt auf anzuhalten. Daraufhin stieg er aus, ohne den Fahrpreis zu bezahlen. Als der Taxifahrer seine Zahlungsaufforderung bekräftigte, entfernte sich der 25-Jährige mit den Worten „Ich will dir nicht wehtun.“ Daraufhin stieg der Taxifahrer aus und verfolgte den 25-Jährigen. Als er seine Forderung nach dem Fahrpreis wiederholte, schlug dieser unvermittelt mit beiden Fäusten auf ihn ein und trat nach ihm. Dennoch gelang es dem Taxifahrer, den Angreifer mit Hilfe von Passanten bis zum Eintreffen der Polizei festzuhalten. Der Unterschleißheimer wurde festgenommen und direkt in die Haftanstalt des Polizeipräsidiums München überstellt.

mm

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Hagelsturm verwüstet Höhenkirchen
Faustdicke Hagelkörner und ein Sturm, der drei Zugwaggons vom Gleis riss: Vor 81 Jahren wütete ein Unwetter über Höhenkirchen und Siegertsbrunn, das sich ins Gedächtnis …
Hagelsturm verwüstet Höhenkirchen
BMW-Fahrer übersieht Radlerin
Bei einem Verkehrsunfall am Jakobusplatz in Pullach hat sich eine 38-jährige Radfahrerin verletzt. Der Unfallverursacher hatte die Radlerin übersehen.
BMW-Fahrer übersieht Radlerin
BMW-Autoknacker schlagen in Hohenschäftlarn zu
Erneut haben Unbekannte mehrere BMW aufgebrochen. Dieses Mal schlugen der oder die Täter in Hohenschäftlarn zu.
BMW-Autoknacker schlagen in Hohenschäftlarn zu
St.Anna-Fest: Gute Laune trotz Regens
Matschig, nass, aber schön: Trotz Dauerregens kommen viele Wallfahrer zur St.-Anna-Kapelle, um sich und ihre Pferde segnen zu lassen.
St.Anna-Fest: Gute Laune trotz Regens

Kommentare