+
Der Turmfalke ist im Mitteleuropa daheim.

Verletzten Greifvogel in Unterschleißheim gefunden

Turmfalke mit Schutzengeln

Unterschleißheim - Glück gehabt: In guten Händen ist mittlerweile ein Turmfalke, den ein Mann am Samstag auf der Siemensstraße fand. Dabei stand es zunächst nicht gut um das Tier.

Gleich mehrere Helfer hatte ein Turmfalke, der nicht mehr fliegen konnte. Zunächst kümmerte sich ein Mann um den Greifvogel: Er hatte ihn am Samstagabend verletzt auf der Siemensstraße in Unterschleißheim gefunden. 

Der Rumäne aus dem Arbeiterwohnheim nahm den Turmfalken über Nacht mit, um ihn zu pflegen. Nachdem sich der Zustand des Tieres am Sonntagmorgen nicht verbessert hatte, bat der Mann die Polizei um Hilfe. 

Die Beamten brachten den Falken in die Vogelklinik der Ludwig-Maximilians-Universität nach Oberschleißheim, wo man sich, so teilte die Polizei mit, sofort um den verletzten Turmfalken kümmerte.

mm

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bademeister nach schweren Facebook-Vorwürfen komplett entlastet
Bei Facebook ist einem Bademeister des Naturbads in Oberhaching von einer Flut von Menschen „sexuelle Belästigung“ unterstellt worden. Doch die Geschichte ist erfunden, …
Bademeister nach schweren Facebook-Vorwürfen komplett entlastet
Maskierter mit Pistole überfällt Unterföhringer Spielothek - flüchtig
Ein maskierter Mann, der mit einer Pistole bewaffnet war, hat am Dienstag eine Spielothek in Unterföhring überfallen. Der Täter ist auf der Flucht. 
Maskierter mit Pistole überfällt Unterföhringer Spielothek - flüchtig
Berührender Abschied für die Direktorin
Rührender Abschied für prägende Persönlichkeit: Renate Einzel-Bergmann hinterlässt viel am Gymnasium Pullach - nicht nur den Namen der Schule.
Berührender Abschied für die Direktorin
Autoknacker wieder auf BMW-Beutezug
BMW-Besitzer aufgepasst: Autoknacker haben es derzeit im Landkreis auf ihre Wagen abgesehen. Nach einer Beutetour in Ismaning waren Diebe nun in Oberhaching unterwegs.
Autoknacker wieder auf BMW-Beutezug

Kommentare