Bagger kappt Kabel

Zwei Stunden Stromausfall in Unterschleißheim

  • schließen

Unterschleißheim - Viele Unterschleißheimer saßen am Montagabend zwei Stunden lang ohne Strom da. Die Ursachen:

Zwei Ursachen haben in Unterschleißheim sowie in Neufahrn und Eching (Kreis Freising) am Montagabend zu einem rund zweistündigen Stromausfall geführt. Wie Christian Martens, Sprecher des Bayernwerks, am Dienstag bekanntgab, hatte ein Bagger eines der Erdkabel bei der Station Kläranlage in Mintraching/Grüneck bei Neufahrn (Kreis Freising) beschädigt. Kurz darauf trat ein „Folgefehler“ auf, der auch Teile der Stadt Unterschleißheim betraf.

„Wenn irgendwo etwas passiert, stehen andere Teile des Netzes unter größerer Belastung, was dann zu einem weiteren Fehler führen kann“, erklärt Martens. Nach Angaben des Sprechers war das Gebiet rund um die Freisinger und Carl-von-Linde-Straße in Unterschleißheim am Montag exakt zwischen 16.59 und 19.01 Uhr ohne Strom.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

An der Ahornstraße: Penny-Markt soll im April eröffnen
Unterföhring - Der Penny-Markt an der Ahornstraße in Unterföhring wird „voraussichtlich vor Ostern eröffnen“, das teilt der Geschäftsführer des Vereins für …
An der Ahornstraße: Penny-Markt soll im April eröffnen
Rückholaktion „ZruckMitDaBixn“
Unterhaching - Seit 30 Jahren ist auf Teneriffa ein Löschfahrzeug der Feuerwehr Unterhaching im Einsatz - die startet jetzt die Rückholaktion „ZruckMitDaBixn“.
Rückholaktion „ZruckMitDaBixn“
Spendenrekord bei Christbaumsammelaktion
Oberhaching - So viel Spendengeld wie noch nie zuvor hat die Wählergemeinschaft Oberhaching heuer bei ihrer Christbaumsammelaktion erhalten. Nämlich 4500 Euro.
Spendenrekord bei Christbaumsammelaktion
Bankensterben in der Mediengemeinde Unterföhring
Unterföhring – Als vor anderthalb Jahren die Hypovereinsbank an der Bahnhofstraße ihre Filiale schloss, verkündete die Commerzbank gegenüber auf einem Schild sinngemäß: …
Bankensterben in der Mediengemeinde Unterföhring

Kommentare