Sozialverband VdK gibt Nothilfe im Rathaus

Unterschleißheim - Für alle Bürger aus Unterschleißheim und den angrenzenden Gemeinden veranstaltet der Kreisverband München des Sozialverbands VdK einmal im Monat Außensprechtage im Rathaus Unterschleißheim. Die nächsten Termine:

Mittwoch, 3. September; Mittwoch, 1. Oktober; Mittwoch, 5. November und Mittwoch, 3. Dezember, jeweils von 8 bis 11.30 Uhr im Rathaus, Vereinsraum im UG, Zimmer 006. Anmeldung bis spätestens Freitag vor dem entsprechenden Termin unter Tel. 089/890 83 21 10.

Der VdK berät seine Mitglieder unter anderem auf folgenden Rechtsgebieten: gesetzliche Rentenversicherung; gesetzliche Kranken-, Pflege- und Unfallversicherung; Behinderung, Schwerbehinderung; Teilhabe und Gleichstellung behinderter Menschen; Prävention und Rehabilitation; Grundsicherung für Arbeitssuchende (Hartz IV) und im Alter; soziales Entschädigungsrecht.

„Der VdK ist der größte und am stärksten wachsende Sozialverband Deutschlands und eine starke Lobby für Menschen, die Hilfe brauchen und benachteiligt sind“, sagt Stefan Krimmer, stellvertretender Ortsvorsitzender des VdK Lohhof-Unterschleißheim. Der VdK ist parteipolitisch und konfessionell neutral sowie finanziell unabhängig. Er vertritt über 1,7 Millionen Mitglieder in 13 Landesverbänden mit rund 8000 Kreis- und Ortsverbänden. Der Ortsverband Lohhof-Unterschleißheim ist über 1300 Mitglieder stark. E-Mail-Kontakt:

stefan@krimmers.de

Auch interessant

Kommentare