Schauspieler Ulrich Pleitgen ist tot

Schauspieler Ulrich Pleitgen ist tot
+

Nach Wiesnbesuch

US-Touristin klettert auf Balkon und wird für Einbrecherin gehalten

Eine amerikanische Touristin hat nach einem Wiesnbesuch in Feldkirchen einen Polizeieinsatz ausgelöst.

Feldkirchen - Auch die Feuerwehr war in der Nacht zum Sonntag vor Ort – und das alles wegen eines fehlenden Schlüssels. Die Frau war gegen 1 Uhr einem aufmerksamen Anwohner aufgefallen, da sie versuchte, über die Außenfassade eines Mehrfamilienhauses in der Feldkirchner Sonnenstraße zu klettern. Der Nachbar informierte deshalb zunächst die Leitstelle der Feuerwehr. Aufgrund der unklaren Ausgangslage, nach der ein Einbruchsversuch nicht ausgeschlossen werden konnte, wurden neben Einsatzkräften der Freiwilligen Feuerwehr Feldkirchen mehrere Streifenwagen des Polizeipräsidiums München zu dem Haus geschickt. Sie entdeckten die Fassadenkletterin auf einem Balkon im dritten Obergeschoss des Hauses. Die 20-jährige Kalifornierin wurde von der Feuerwehr „gerettet“, teilt die Polizei Haar mit. Wie sich im Laufe der Befragung herausstellte, war die 20-Jährige zuvor auf der Wiesn gewesen und hatte dort ihre Begleiter verloren, die den Schlüssel für die gemeinsame Ferienwohnung bei sich hatten. Um in die Wohnung zu kommen, kletterte die Touristin über die Nachbarbalkone und landete schließlich im dritten Stock. Dort war sie auf Hilfe angewiesen: Den Weg nach unten traute sie sich nämlich nicht mehr zu - wohl auch, weil sie sich zwischenzeitlich einen Knöchel verstaucht hatte, heißt es im Bericht der Haarer Polizei. Die Einsatzkräfte konnten rasch helfen und machten die Eigentümerin der Ferienwohnung ausfindig.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Neubiberg: Die eigene Welt des Chip-Giganten
München wächst – und das spürt auch das Umland. In einer großen Serie fragt die tz, wie sich der Boom rund um München auswirkt. Zum Start sind wir im Landkreis München …
Neubiberg: Die eigene Welt des Chip-Giganten
Oberschleißheim: So wichtig wären neue Rad-Autobahnen
München wächst – und das spürt auch das Umland. In einer großen Serie fragt die tz, wie sich der Boom rund um München auswirkt. Zum Start sind wir im Landkreis München …
Oberschleißheim: So wichtig wären neue Rad-Autobahnen
Folgenschwere Unachtsamkeit: Fußgängerin wird schwer verletzt
Eine Fußgängerin (51)  ist in Haar am Donnerstag angefahren und schwer verletzt worden. Ein Autofahrer hatte sie beim Linksabbiegen am Jagdfeldring übersehen.
Folgenschwere Unachtsamkeit: Fußgängerin wird schwer verletzt
Mit dem Kopf gegen die S-Bahn: 27-Jähriger am Ostbahnhof brutal attackiert
Zwei Männer haben am Freitagmorgen am Ostbahnhof brutal auf einen 27-Jährigen eingeschlagen. Dieser soll dabei sogar mit Kopf gegen einen S-Bahn geschleudert worden sein.
Mit dem Kopf gegen die S-Bahn: 27-Jähriger am Ostbahnhof brutal attackiert

Kommentare