Aus dem Polizeibericht

Vorfahrt missachtet: Totalschaden an zwei Autos

Beim Überqueren der Tegernseer Landstraße in Taufkirchen hat eine 29 Jahre alte Münchnerin einem Opel die Vorfahrt genommen. Bei dem Unfall entstand ein Schaden von 25.000 Euro.

Taufkirchen - In ihrem Renault fuhr die 29-Jährige am Montag gegen 17.25 Uhr auf dem Zacherlweg und übersah an der Kreuzung zur Tegernseer Landstraße die vorfahrtsberechtigte 22 Jahre alte Opel-Fahrerin aus München. Die beiden Autos krachten ineinander.

Sowohl der Opel als auch der Renault erlitten dabei einen Totalschaden. Die Polizei taxiert den Sachschaden auf insgesamt rund 25.000 Euro. Die 29-Jährige verletzte sich bei dem Zusammenstoß am Bein, musste allerdings nicht ins Krankenhaus. Die Opel-Fahrerin blieb unverletzt.

mm

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Fahrer wird bewusstlos: 40-Tonner schlingert führerlos über A99
Auf der A99 zwischen Kirchheim und Aschheim hat der Fahrer eines 40-Tonners das Bewusstsein verloren. Der Sattelzug war kurzzeitig führerlos.  
Fahrer wird bewusstlos: 40-Tonner schlingert führerlos über A99
Nachbarn löschen Feuer 
Bei dir brennt‘s! Mit diesem Alarmruf haben ein Nachbar und der eigene Sohn einen 55-Jährigen Ebenhausener am Samstag auf ein Feuer aufmerksam gemacht.
Nachbarn löschen Feuer 
Suzanna Randall will ins All
Eine Garchingerin will als erste Deutsche ins Weltall: Suzanna Randall, die bei der Eso auf dem Forschungscampus arbeitet, ist als neue Kandidatin von „Die Astronautin“ …
Suzanna Randall will ins All
Bei Schneematsch in den Gegenverkehr
Bei Schneematsch hat ein 18-Jähriger die Kontrolle über seinen Wagen verloren und ist bei Schäftlarn in den Gegenverkehr geschlittert.
Bei Schneematsch in den Gegenverkehr

Kommentare