Aus dem Polizeibericht

Vorfahrt missachtet: Totalschaden an zwei Autos

Beim Überqueren der Tegernseer Landstraße in Taufkirchen hat eine 29 Jahre alte Münchnerin einem Opel die Vorfahrt genommen. Bei dem Unfall entstand ein Schaden von 25.000 Euro.

Taufkirchen - In ihrem Renault fuhr die 29-Jährige am Montag gegen 17.25 Uhr auf dem Zacherlweg und übersah an der Kreuzung zur Tegernseer Landstraße die vorfahrtsberechtigte 22 Jahre alte Opel-Fahrerin aus München. Die beiden Autos krachten ineinander.

Sowohl der Opel als auch der Renault erlitten dabei einen Totalschaden. Die Polizei taxiert den Sachschaden auf insgesamt rund 25.000 Euro. Die 29-Jährige verletzte sich bei dem Zusammenstoß am Bein, musste allerdings nicht ins Krankenhaus. Die Opel-Fahrerin blieb unverletzt.

mm

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Nach Unfall: Betrunkener (23) bespuckt Polizisten
Einen Sachschaden von 50 000 Euro hat ein Betrunkener am Sonntag gegen 2.40 Uhr bei einem Unfall in Markt Schwaben angerichtet. Und noch anderes mehr, berichtet die …
Nach Unfall: Betrunkener (23) bespuckt Polizisten
Mit 0,9 Promille in Oberschleißheim von der Polizei gestoppt
Nachdem er Glühwein getrunken hatte, ist ein Autofahrer bei einer Verkehrskontrolle in Oberschleißheim von der Polizei gestoppt worden.
Mit 0,9 Promille in Oberschleißheim von der Polizei gestoppt
Schüler-Prognose schockt Garching
Eine Prognose, die den Stadtrat Garching schockt: Sie sagt einen unerwartet rasanten Anstieg der Schülerzahlen vorher. Dann reichen die Schulen vorne und hinten nicht.
Schüler-Prognose schockt Garching
„Hier darf jeder so sein, wie er ist“
Vor 40 Jahren wurde die Kolpingsfamilie Schäftlarn gegründet. Dieses Jubiläum soll nun mit einem Festakt in St Benedikt gebührend gefeiert werden.
„Hier darf jeder so sein, wie er ist“

Kommentare