Wettbewerb: Bildtafeln für U-Bahnhof

-

Garching (gü) - Die Stadt Garching ruft alle Garchinger Künstler und die Schüler aller Garchinger Schulen auf, sich am Wettbewerb für die Gestaltung von sechs graphischen Bildtafeln für den neuen U-Bahnhof zu beteiligen. Die 1,8 auf 3,6 Meter großen Tafeln sollen ein möglichst treffendes Bild Garchings vermitteln. Die Wahl der Motive ist den Teilnehmern grundsätzlich freigestellt, jedoch sollte ein Ortsbezug klar erkennbar sein. Die Stadt hat sechs Preise zu je 1000 Euro ausgelobt. Zusätzlich sind bis zu drei Sonderankäufe mit je 300 Euro möglich. Das Kolloquium findet am Montag, 26. April, um 18 Uhr im großen Sitzungssaal statt. Informationen zum Gestaltungskonzept des Innenausbaus werden erläutert und sämtliche Fragen zum Wettbewerb beantwortet. Abgabetermin für die Arbeiten ist Freitag, 13. August 2004, zwölf Uhr.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Großeinsatz in Schäftlarn: Polizisten rücken wegen „Bedrohungssituation" aus - Sprecher äußert sich
Großeinsatz in Schäftlarn: Polizisten rücken wegen „Bedrohungssituation" aus - Sprecher äußert sich
Sule Afinowis Weißwürste ziehen Kunden von weit her nach Straßlach-Dingharting
Sule Afinowis Weißwürste ziehen Kunden von weit her nach Straßlach-Dingharting
Ismaning: Maserati von YouTube-Star in tödlichen Unfall verwickelt - Wie kam der Fahrer an die Schlüssel?
Ismaning: Maserati von YouTube-Star in tödlichen Unfall verwickelt - Wie kam der Fahrer an die Schlüssel?

Kommentare