1. Startseite
  2. Lokales
  3. München Landkreis

Wildkräuterbiotop vorm Blumenladen

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

null

Neubiberg - Ein floristisches Kontrastprogramm ist derzeit in der Neubiberger Hauptstraße nahe des Bahnübergangs zu bestaunen.

Beim Zurückschneiden ihrer Grünflächen hat die Gemeinde just vor dem Blumenladen offenbar ein paar wenige Stellen vergessen, weshalb dort nun seit Wochen munter das Unkraut sprießt. Wildwuchs am Straßenrand, während wenige Meter weiter fein säuberlich aufgereihte Stiefmütterchen und andere Blumen zum Verkauf bereitstehen - so mancher Passant schmunzelt über den Gegensatz und fragt sich: Entsteht hier vielleicht ein kommunales Wildkräuterbiotop?

Auch interessant

Kommentare