Anerkennung für herausragende Leistungen: Der Vorstandsvorsitzende der „Akademie Handel“, Jürgen Horst Dörfler, überreicht den Rudolf-Egerer-Ausbildungspreis an Herwig Ipach (Sahlberg GmbH). Foto: fkn

And the winner is .... Herwig Ipach

Feldkirchen - Mitarbeiter der Firma Sahlberg mit Ausbildungspreis ausgezeichnet

Feldkirchen - Die Sahlberg GmbH in Feldkirchen ist stolz auf Herwig Ipach. Der ehemalige Auszubildende ist als „Azubi des Bayerischen Handels“ mit dem Rudolf-Egerer-Ausbildungspreis der „Akademie Handel“ ausgezeichnet worden. Der Preis wurde bei einer feierlichen Matinee in der Münchner Residenz übergeben. Mit der Auszeichnung wurde laut Pressemitteilung „nicht nur die herausragende Ausbildungsleistung Ipachs, sondern auch die ausbildungsbegleitenden Umstände gewürdigt“. Herwig Ipach hatte im Herbst seine Ausbildung zum Groß- und Außenhandelskaufmann bei dem Technischen Händler Sahlberg abgeschlossen. Er wurde von dem Unternehmen, das Gummi- und Kunststofferzeugnisse herstellt, übernommen und unterstützt heute den Vertrieb. „Wir freuen uns sehr, dass Herwig Ipachs Engagement mit dem Ausbildungspreis honoriert wird“, sagte Dr. Mathias Sahlberg, geschäftsführender Gesellschafter von Sahlberg. Das Unternehmen sähe die Auszeichnung auch als Bestätigung der Nachwuchsförderung, „die uns sehr am Herzen liegt und die wir als ein Stück gelebte Verantwortung gegenüber der Gesellschaft verstehen“, ergänzte Sahlberg.

Seit Jahren unterstützt Sahlberg die Ausbildungsinitiative „Joblinge“. Diese Organisation kümmert sich um Menschen, die Anschluss an die Arbeitswelt suchen. Herwig Ipach hatte nach absolviertem Wehrdienst und trotz Mittlerer Reife Schwierigkeiten, einen Ausbildungsplatz zu finden. Er wurde über die Arbeitsagentur an die „Joblinge“ vermittelt. Jetzt ist seine Entwicklung eine echte Erfolgsgeschichte. Bereits 2014 war Ipach „Top Azubi des Jahres“. mm

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mahnmal für Zwangsarbeiterinnen in Lohhof: So soll es ausschauen
Künftig wird in Lohhof an die Menschen erinnert, die unter den Nazis in der Flachsröste schufteten. Der Siegerentwurf wurde nun vorgestellt.
Mahnmal für Zwangsarbeiterinnen in Lohhof: So soll es ausschauen
Zwei Verletzte nach fatalem Wendemanöver auf der Hauptstraße
Zwei Verletzte und ein Gesamtsachschaden von rund 15.000 Euro: Das sind die Folgen eines fatalen Wendemanövers auf der Hauptstraße in Neubiberg.
Zwei Verletzte nach fatalem Wendemanöver auf der Hauptstraße
Peter Gaymann und seine Yoga-Hühner: Schäftlarn ist der Mittelpunkt des Huhniversums
Der prominente Cartoonist Peter Gaymann wohnt mittlerweile in Schäftlarn. Dort, in einer ehemahligen Gaststätte, bringt er seine legendären Yoga-Hühner zu Papier.
Peter Gaymann und seine Yoga-Hühner: Schäftlarn ist der Mittelpunkt des Huhniversums
80-Jähriger mit Rennrad unterwegs - dann nimmt ihm Sprinter die Vorfahrt
Bei einem Unfall ist ein 80-jähriger Taufkirchner verletzt worden. Er war mit seinem Rennrad auf dem Radweg an der B 471 unterwegs.
80-Jähriger mit Rennrad unterwegs - dann nimmt ihm Sprinter die Vorfahrt

Kommentare