Wolfgang Ramadan ist noch im Rennen

Unterföhring - Nur vier von rund 200 Kandidaten sind noch im Rennen: In nichtöffentlicher Sitzung haben sich die Bewerber für das Amt des Kulturreferenten dem Gemeinderat Unterföhring präsentiert.

Nun beraten sich die Fraktionen, wer von den Vieren ihr Favorit sein soll. Am Donnerstag, 12. Februar, wird dann die Entscheidung fallen, sagt Peter Settele, der das Amt des Kulturreferenten bisher ehrenamtlich ausfüllt.

Nur so viel verrät Settele: Der selbständige Kulturmanager Wolfgang Ramadan ist noch im Rennen. Die Namen der drei anderen Kandidaten bleiben aber geheim, „denn außer Ramadan sind alle Kandidaten als Kulturreferenten in anderen Gemeinden unter Vertrag“. Deswegen wird die Entscheidung auch in nichtöffentlicher Sitzung fallen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Motorradfahrer (18) schwerst verletzt
Ein Motorradfahrer (18) hat sich bei einem Unfall schwerste Verletzungen zugezogen. Ein Autofahrer hatte ihn übersehen.
Motorradfahrer (18) schwerst verletzt
Radfahrer(86) prallt gegen Autotür und stirbt
Ein tragischer Unfall hat sich am Samstag in Ottobrunn ereignet, bei dem ein 86-Jähriger ums Leben gekommen ist.
Radfahrer(86) prallt gegen Autotür und stirbt
Vorfahrt missachtet: Über 10.000 Euro Schaden
Ein 47-Jähriger hat einer Münchnerin in Grünwald die Vorfahrt genommen. Das Resultat: über 10.000 Euro Schaden an den Audis der beiden. Immerhin wurde niemand verletzt.
Vorfahrt missachtet: Über 10.000 Euro Schaden
„Riesen-Dusel“: Audi überschlägt sich - Fahrerin bleibt unverletzt
Mehrfach hat sich eine 47-Jährige bei Baierbrunn mit ihrem Audi überschlagen. Dank ihrer Airbags blieb sie unverletzt. Ihr Auto war jedoch schrott. 
„Riesen-Dusel“: Audi überschlägt sich - Fahrerin bleibt unverletzt

Kommentare