Susanne Weber verlässt Taufkirchen und den Gemeinderat. Foto: SPD

Zürich statt Taufkirchen

Taufkirchen - Susanne Weber legt aus beruflichen Gründen ihr Gemeinderatsmandat in der SPD-Fraktion nieder.

Sie war erst im Mai in den Taufkirchner Gemeinderat gerückt, jetzt muss sie ihr Mandat niederlegen: Susanne Weber, Tochter der SPD-Fraktionsvorsitzenden und Bürgermeisterkandidatin Rosemarie Weber, verabschiedet sich aus beruflichen Gründen aus der Kommunalpolitik. Die 24-Jährige hat mit Erfolg ihre Meisterprüfung zur Braumeisterin abgelegt - und arbeitet ab August in Zürich. Bierbrauen in der Schweiz also statt Kommunalpolitik in Taufkirchen.

„Wir bedauern sehr, dass sie ihr Gemeinderatsmandat niederlegen muss“, teilt Mama Rosi in einer Presseerklärung mit. Der SPD-Ortsverein wünsche Susanne Weber „alles Gute und eine erfolgreiche Zukunft“, heißt es weiter.

Nach der Sommerpause wird damit ein Fraktionssitz frei. Nachrückerin laut SPD-Liste ist Birgit Schmidl, die Vorsitzende des SPD-Ortsvereins. Die Fraktion geht davon aus, dass Schmidl das Mandat annimmt und die Nachfolge antritt. mbe

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Wir brauchen eine klare Tagesstruktur“
Professor Peter Brieger erklärt, wie man emotionalem Stress in der Corona-Krise begegnet.
„Wir brauchen eine klare Tagesstruktur“
Coronavirus im Landkreis München: Mehr als 600 Coronafälle - Wahlhelfer infiziert
Das Coronavirus versetzt den Landkreis München in den Ausnahmezustand. Mittlerweile sind mehrere Menschen gestorben, viele sind infiziert. Alle Infos hier im Ticker.
Coronavirus im Landkreis München: Mehr als 600 Coronafälle - Wahlhelfer infiziert
Kleintransporter überschlägt sich bei Unfall in Garching
Ein Kleintransporter hat sich bei einem Unfall am Montagabend in Garching an der Auffahrt zur A9 überschlagen. Zwei Männer wurden verletzt.
Kleintransporter überschlägt sich bei Unfall in Garching
Ausflugswetter toppt Corona-Angst: Polizei zeigt „Hampelmänner“ an
Trotz der geltenden Ausgangs- und Kontaktbeschränkungen zog es am Wochenende viele Menschen im Landkreis München raus in die Sonne. Die Folge: Sie kamen sich zu nahe, …
Ausflugswetter toppt Corona-Angst: Polizei zeigt „Hampelmänner“ an

Kommentare