Beim Abbiegen

Zwei Verletzte und Totalschaden

Zwei Verletzte und hoher Blechschaden - das ist die Bilanz eines Abbiegeunfalls in Kirchheim. 

Kirchheim - Ein 38-jähriger Münchner hat beim Linksabbiegen von der Kreisstraße M-1 den Gegenverkehr übersehen, schildert die Polizei den Unfallhergang. Der Münchner kam aus Richtung der A-99 und fuhr mit seinem VW Richtung Poing. Beim Linksabbiegen in die Taxetstraße übersah er, ddss ihm ein 43-Jähriger in einem Audi entgegenkam. Der Audi prallte in die rechte Seite des VW. Beide Fahrer wurden leicht verletzt. Der Audi ist Totalschaden, der VW schwer beschädigt. 

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa / Carsten Rehder

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Explosion: TV-Koch Frank Rosin reagiert auf Drama um den Baierbrunner Wirt 
Der laute Knall war am Samstagabend in ganz Baierbrunn zu hören. Der Hintergrund ist entsetzlich: Im Gasthaus zur Post ist es zu einer schweren Explosion gekommen.
Explosion: TV-Koch Frank Rosin reagiert auf Drama um den Baierbrunner Wirt 
Kirchheim: Zwei Autofahrer schwer verletzt
Ohne ersichtlichen Grund ist eine Autofahrerin (61) im Gemeindebereich Kirchheim auf die Gegenfahrbahn geraten. Mit schlimmen Folgen.
Kirchheim: Zwei Autofahrer schwer verletzt
Familie sucht 13 Monate nach Wohnung - und lebt nun in Notunterkunft
Die Ngyuens sind geschockt: Sie wohnen neuerdings in der Notunterkunft. Die fünfköpfige Familie findet seit 13 Monaten keine Wohnung.
Familie sucht 13 Monate nach Wohnung - und lebt nun in Notunterkunft
Das Storchenwunder von Unterbiberg
Es war schon eine kleine Sensation: Neun Weißstörche tummelten sich vor wenigen Tagen auf einem Feld in Unterbiberg. Ein Erlebnis mit Ausnahme-Charakter. Denn …
Das Storchenwunder von Unterbiberg

Kommentare