Kim will Atomstätten schließen, Inspekteure zulassen - und überrascht mit Olympiabewerbung

Kim will Atomstätten schließen, Inspekteure zulassen - und überrascht mit Olympiabewerbung
70 Jahre Münchner Merkur

Große Sonderausgabe

70 Jahre Münchner Merkur: Jubiläumsausgabe jetzt online lesen

Hier sind wir daheim. Zum 70. Jubiläum erzählt der Münchner Merkur wie immer fesselnde Geschichten, blickt auf seine Historie zurück und gibt Insider-Ausflugstipps. 

Es ist soweit: Der Münchner Merkur und seine Heimatzeitungen feiern in diesem Jahr runden Geburtstag. Seit 1947 bietet die "bayerischste aller Zeitungen" aktuellste Nachrichten und nützliche Informationen - unabhängig und ausgerichtet auf die Interessen der Leserschaft.

Als Geburtstagsgeschenk für alle Leser ist die Jubiläumsausgabe des Münchner Merkur und seiner Heimatzeitungen randvoll mit spannenden Geschichten aus Bayern: 128 Seiten Heimat und 128 Extraseiten Merkur. Außerdem hat jede Heimatredaktion individuelle Ausflugstipps für Ihre Region gesammelt.  

Hier können Sie die Sonderausgabe 70 Jahre Münchner Merkur als ePaper lesen. Viel Spaß dabei!

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Neun Banküberfälle rund um München: Jagd auf das Phantom bei „Aktenzeichen XY“
Wer ist der unheimliche Unbekannte, der seit Mai 2016 mit neun Banküberfällen rund um München davongekommen ist?
Neun Banküberfälle rund um München: Jagd auf das Phantom bei „Aktenzeichen XY“
Mutter erwürgt: Zehn Jahre Haft für Friseur-Azubi David S.
Das Schwurgericht verurteilt David S. zu zehn Jahren Haft. Ist die Theraphie erfolgreich, kommt er nach fünf davon frei.
Mutter erwürgt: Zehn Jahre Haft für Friseur-Azubi David S.
Video: 35-Meter-Schornstein mit großem Knall dem Erdboden gleichgemacht
Platz für rund 300 neue Wohnungen im Münchner Osten: Mit einem großen Knall fiel gestern im Werksviertel der 35 Meter Hohe Schornstein der früheren …
Video: 35-Meter-Schornstein mit großem Knall dem Erdboden gleichgemacht
Mehr Sicherheit für Radler auf der Lindwurmstraße
Durch die Lindwurmunterführung gibt es jetzt auch stadteinwärts eine eigene Radspur. Diese ist gelb gekennzeichnet und verläuft auf der Fahrbahn.
Mehr Sicherheit für Radler auf der Lindwurmstraße

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion