Nach brutaler Vergewaltigung: Dritter Täter verhaftet

Nach brutaler Vergewaltigung: Dritter Täter verhaftet
+
Bei einem Arbeitsunfall hat ein 56-Jähriger ein offenes Schädel-Hirn-Trauma erlitten. 

Offenes Schädel-Hirn-Trauma

200-Kilo-Gewicht gegen den Kopf: 56-Jähriger schwer verletzt

  • schließen

München - Schwerer Arbeitsunfall in Allach: Bei Arbeiten an einer Drehbank wurde ein 56-Jähriger von einem 200 Kilogramm schweren Gewicht am Kopf getroffen und lebensbedrohlich verletzt. Die Kriminalpolizei ermittelt. 

Wie die Polizei berichtet, passierte der Arbeitsunfall am Dienstag, 22. November, auf einem Betriebsgelände in Allach. 

Weil der Mann gegen 9 Uhr auf einer Drehbank ein schweres Metallstück bearbeitete, befestigte er ein etwa 200 Kilogramm schweres Gegengewicht an der Maschine. Dieses löste sich plötzlich, durchschlug die Einhausung der Maschine und traf den 56-Jährigen an Kopf und Oberkörper. 

Den Mann, der sich dabei ein offenes Schädel-Hirn-Trauma zuzog, versorgte der Rettungsdienst zunächst vor Ort. In einem Münchner Krankenhaus wurde er anschließend sofort operiert. 

Die Unfallursache konnte das Kommissariat 13 der Münchner Kriminalpolizei in Zusammenarbeit mit dem Gewerbeaufsichtsamt München bislang nicht zweifelsfrei klären. Außerdem entstand ein Sachschaden von etwa 10.000 Euro.  

hb 

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Tag 6 des Oktoberfests: Das steckt hinter „Übersetzungspanne“
Tag 6. Wir befinden uns in der ersten Woche des Oktoberfests 2017. Heute Morgen musste die Wiesn-Feuerwehr einen spektakulären Brand löschen. Unsere Reporter sind für …
Tag 6 des Oktoberfests: Das steckt hinter „Übersetzungspanne“
Rattenplage in Laim: Bürger sind sauer
Der S-Bahnhof Laim hat ein Tauben- und Rattenproblem. Die Bahn hat am S-Bahnhof Köderdosen aufgestellt.
Rattenplage in Laim: Bürger sind sauer
Tierpark-Parkhaus: Verfahren ist ein gutes Stück weiter
Die Pläne für ein Parkhaus am Tierpark sind am Mittwoch ein gutes Stück vorangekommen. Der Planungsausschuss hat gestern beschlossen, für das Projekt einen Bebauungsplan …
Tierpark-Parkhaus: Verfahren ist ein gutes Stück weiter
SPD-Politiker Roloff im Interview: So kann Wohn-Abzocke gestoppt werden
Mit der Mietpreisbremse wollte die SPD den steigenden Kosten entgegentreten. Doch das Konstrukt hielt dem Gericht nicht stand. Der Münchner SPD-Politiker Sebastian …
SPD-Politiker Roloff im Interview: So kann Wohn-Abzocke gestoppt werden

Kommentare