1 von 19
Die Feuerwehr war stundenlang vor Ort, um die Flammen zu bekämpfen. Die Arbeiten dauerten bis in die Mittagsstunden.
2 von 19
Die Feuerwehr war stundenlang vor Ort, um die Flammen zu bekämpfen. Die Arbeiten dauerten bis in die Mittagsstunden.
28.01.16
3 von 19
Die Feuerwehr war stundenlang vor Ort, um die Flammen zu bekämpfen. Die Arbeiten dauerten bis in die Mittagsstunden.
28.01.16
4 von 19
Die Feuerwehr war stundenlang vor Ort, um die Flammen zu bekämpfen. Die Arbeiten dauerten bis in die Mittagsstunden.
28.01.16
5 von 19
Die Feuerwehr war stundenlang vor Ort, um die Flammen zu bekämpfen. Die Arbeiten dauerten bis in die Mittagsstunden.
6 von 19
Die Feuerwehr war stundenlang vor Ort, um die Flammen zu bekämpfen. Die Arbeiten dauerten bis in die Mittagsstunden.
28.01.16
7 von 19
Die Feuerwehr war stundenlang vor Ort, um die Flammen zu bekämpfen. Die Arbeiten dauerten bis in die Mittagsstunden.
28.01.16
8 von 19
Die Feuerwehr war stundenlang vor Ort, um die Flammen zu bekämpfen. Die Arbeiten dauerten bis in die Mittagsstunden.

Flammen schlugen meterhoch

Bilder: Holzhaus bei Brand völlig zerstört

München - Am Donnerstagmorgen ist der Rohbau eines Mehrfamilienhauses an der Von-Kahr-Straße in München abgebrannt. Die Nachbarn wurden aufmerksam, weil es dreimal heftig knallte, die Flammen schlugen meterhoch. Bilder.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Unsere Bilder des Tages
Die schönsten, skurrilsten und interessantesten Bilder des Tages. Aus München, Deutschland und der Welt.
Unsere Bilder des Tages
Zum Geburtstag: 9 Fakten über Neuhausen und Nymphenburg
Neuhausen - das mit Nymphenburg Münchens 9. Stadtbezirk bildet - hat einen Grund zum Feiern: Seit 850 Jahren besteht der Stadtteil. Wir haben neun Fakten über den Bezirk …
Zum Geburtstag: 9 Fakten über Neuhausen und Nymphenburg
34 Grad! Bei der Hitze werden selbst die Münchner narrisch
Am Donnerstag war in München der heißeste Tag des Jahres. Einheimische und Touristen waren sehr einfallsreich, was die Maßnahmen gegen die Hitze betrifft.
34 Grad! Bei der Hitze werden selbst die Münchner narrisch
München
Motorradfahrer fährt gegen Wohnmobil und stirbt 
Ein schwerer Verkehrsunfall hat sich in Milbertshofen-Am Hart ereignet. Die Lerchenauer Straße war für einige Stunden gesperrt. Die Polizei ermittelt den Hergang. 
Motorradfahrer fährt gegen Wohnmobil und stirbt 

Kommentare