1 von 19
Die Feuerwehr war stundenlang vor Ort, um die Flammen zu bekämpfen. Die Arbeiten dauerten bis in die Mittagsstunden.
2 von 19
Die Feuerwehr war stundenlang vor Ort, um die Flammen zu bekämpfen. Die Arbeiten dauerten bis in die Mittagsstunden.
28.01.16
3 von 19
Die Feuerwehr war stundenlang vor Ort, um die Flammen zu bekämpfen. Die Arbeiten dauerten bis in die Mittagsstunden.
28.01.16
4 von 19
Die Feuerwehr war stundenlang vor Ort, um die Flammen zu bekämpfen. Die Arbeiten dauerten bis in die Mittagsstunden.
28.01.16
5 von 19
Die Feuerwehr war stundenlang vor Ort, um die Flammen zu bekämpfen. Die Arbeiten dauerten bis in die Mittagsstunden.
6 von 19
Die Feuerwehr war stundenlang vor Ort, um die Flammen zu bekämpfen. Die Arbeiten dauerten bis in die Mittagsstunden.
28.01.16
7 von 19
Die Feuerwehr war stundenlang vor Ort, um die Flammen zu bekämpfen. Die Arbeiten dauerten bis in die Mittagsstunden.
28.01.16
8 von 19
Die Feuerwehr war stundenlang vor Ort, um die Flammen zu bekämpfen. Die Arbeiten dauerten bis in die Mittagsstunden.

Flammen schlugen meterhoch

Bilder: Holzhaus bei Brand völlig zerstört

München - Am Donnerstagmorgen ist der Rohbau eines Mehrfamilienhauses an der Von-Kahr-Straße in München abgebrannt. Die Nachbarn wurden aufmerksam, weil es dreimal heftig knallte, die Flammen schlugen meterhoch. Bilder.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Fasching früher: Als München noch wild & exklusiv war 
Anders als in den Karnevalshochburgen wie Köln, Mainz oder Düsseldorf ist der Fasching in München erst in den letzten Jahren wieder langsam im Aufwind. Dabei war München …
Fasching früher: Als München noch wild & exklusiv war 
Unsere Bilder des Tages
Die schönsten, skurrilsten und interessantesten Bilder des Tages. Aus München, Deutschland und der Welt.
Unsere Bilder des Tages
Video: Das sagt die Feuerwehr nach Großbrand in der Tengstraße
München - In dieser Münchner Sturm-Nacht ging ein Schwabinger Wohn-Traum unrettbar in Flammen auf: Ein offener Dachstuhlbrand zerstörte in der Nacht zu Freitag den über …
Video: Das sagt die Feuerwehr nach Großbrand in der Tengstraße
Im Video: Das kleine Eisbärenbaby wagt sich nach draußen
München - Am Freitag war es endlich so weit: Das noch namenlose Eisbären-Madl ist erstmals im Freien herumgetapst. Wann können Besucher es sehen? Wir haben die Antworten.
Im Video: Das kleine Eisbärenbaby wagt sich nach draußen

Kommentare