In Münchner-Altstadt

19-Jähriger überfallen - Polizei sucht nach Tätern

München - Mit vorgehaltenem Messer überfielen zwei Männer einen betrunkenen 19-Jährigen. Die Polizei sucht die Täter und bittet um Mithilfe.

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag wurde ein stark angetrunkener 19-Jähriger in der Münchner Altstadt überfallen. Nach einem Bar-Besuch war der Baden-Württemberger auf dem Weg zur U-Bahn, als ihn in der Parcellistraße zwei Unbekannte ansprachen. Die beiden zwangen den 19-Jährigen ihnen Geld und seine Jacke zu geben. Dabei bedrohte einer der beiden Täter das Opfer mit einem Taschenmesser. 

Der 19-Jährige verständigte danach die Polizei, die die Täter aber nicht mehr fassen konnte. Jetzt sucht die Polizei per Personenbeschreibung nach den Tätern.

Täterbeschreibung:

Täter 1: Männlich, ca. 25-30 Jahre alt, ca. 180-190 cm groß, kräftige Figur, sehr kurze dunkle Haare mit Geheimratsecken. Sprach Deutsch mit leichtem Akzent. Bekleidet mit schwarzer Hose, schwarzem Hemd und schwarzer Daunenjacke. Führte ein kleines Taschenmesser mit sich.

Täter 2: Männlich, ca. 20-25 Jahre alt, ca. 190-195 cm groß, schlanke Figur, helle Haut, kurze blonde Haare. Bekleidet mit beiger Hose, weißem Hemd und dunkler Daunenweste.

Zeugenaufruf:

Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeipräsidium München, Kommissariat 21, Tel. 089/2910-0, oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

U-Bahn zu voll – MVG will Verspätungs-Garantie nicht einlösen
Die MVG wirbt, dass man eine Erstattung im Wert einer Single-Karte bekommt, wenn ein Zug mehr als 20 Minuten Verspätung hat. tz-Leser Michael G. wurde aber trotzdem eine …
U-Bahn zu voll – MVG will Verspätungs-Garantie nicht einlösen
Aua! Vermeintlicher Exhibitionist hatte ein ganz anderes Problem - ein schmerzhaftes
Ein vermeintlicher Exhibitionismus hat sich im Michaelibad als  schmerzhafter Unfall entpuppt: Eine Frau rief die Polizei, da sie dachte, einen Mann bei den …
Aua! Vermeintlicher Exhibitionist hatte ein ganz anderes Problem - ein schmerzhaftes
Sturm-Chaos - Unfall bei der S2: “Es gab einen mächtigen Schlag“
Die Orkan- und Gewitterwarnung des DWD am Donnerstagmorgen hat sich den gesamten Tag über auf das S-Bahn-Netz in München ausgewirkt. Erst am Nachmittag wurde es ruhiger. …
Sturm-Chaos - Unfall bei der S2: “Es gab einen mächtigen Schlag“
Zettel mit wichtiger Botschaft an Münchner Bäumen gefunden
Gut verpackt und mit einem Zettel versehen, hängen in München an einigen Bäumen Winterklamotten.
Zettel mit wichtiger Botschaft an Münchner Bäumen gefunden

Kommentare