In Klinik eingeliefert

Arbeiter stürzt vom Gerüst und bleibt bewusstlos liegen

Bei einem Sturz von einem Gerüst ist am Donnerstagabend ein Arbeiter schwer verletzt worden. Der 64-Jährige musste in eine Klinik gebracht werden.

München - Der Bauarbeiter fiel in der Theatinerstraße etwa zwei Meter tief und blieb zunächst bewusstlos am Boden liegen. Beim Eintreffen  der Rettungskräfte war der Mann ansprechbar, aber verwirrt. Die Retter versorgten den Patienten bis zum Eintreffen des Notarztteams. Um den Verletzten schonend zu transportieren wurde der 64-Jährige mit einer Schaufeltrage auf eine Vakuummatratze umgelagert . Im Anschluss wurde der Spanier in den Schockraum einer Münchner Klinik transportiert.

mb

Rubriklistenbild: © dpa / Nicolas Armer

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Oktoberfest-Ticker: Krasses Video! Wiesn-Besucher überrennen Ordner
O‘zapft is beim 185. Oktoberfest. Ein krasses Video zeigt, wie Wiesn-Besucher die Ordner überrennen.
Oktoberfest-Ticker: Krasses Video! Wiesn-Besucher überrennen Ordner
Feuer an der Wiesn: Erster Verdacht, wo der Brand ausbrach - Schaden ist enorm - Acht Verletzte
Ausgerechnet kurz vorm Anstich: In der Nähe des Wiesn-Geländes brannte es am Samstagvormittag. Die Feuerwehr rückte zu einem komplizierten Einsatz aus. Der Schaden ist …
Feuer an der Wiesn: Erster Verdacht, wo der Brand ausbrach - Schaden ist enorm - Acht Verletzte
Oktoberfest 2018 im Stream: Übertragung der Wiesn heute live im TV und Livestream
So sehen Sie das Oktoberfest 2018 heute live im TV und im Live-Stream. Alle Infos zur Übertragung der Wiesn im Stream.
Oktoberfest 2018 im Stream: Übertragung der Wiesn heute live im TV und Livestream
Anstich beim Oktoberfest 2018: OB Reiter unterläuft peinlicher Patzer 
Wie es die Tradition vorgibt, wird das Oktoberfest durch den Münchner Oberbürgermeister offiziell eröffnet. Dieses Jahr unterlief Dieter Reiter jedoch ein Lapsus. 
Anstich beim Oktoberfest 2018: OB Reiter unterläuft peinlicher Patzer 

Kommentare