Polizei, Notarzt und Feuerwehr sind am Donnerstagabend wegen eines Badeunfalls im Eisbach ausgerückt. Die Bilder vom Einsatz.
1 von 9
Polizei, Notarzt und Feuerwehr sind am Donnerstagabend wegen eines Badeunfalls im Eisbach ausgerückt. Die Bilder vom Einsatz.
Polizei, Notarzt und Feuerwehr sind am Donnerstagabend wegen eines Badeunfalls im Eisbach ausgerückt. Die Bilder vom Einsatz.
2 von 9
Polizei, Notarzt und Feuerwehr sind am Donnerstagabend wegen eines Badeunfalls im Eisbach ausgerückt. Die Bilder vom Einsatz.
Polizei, Notarzt und Feuerwehr sind am Donnerstagabend wegen eines Badeunfalls im Eisbach ausgerückt. Die Bilder vom Einsatz.
3 von 9
Polizei, Notarzt und Feuerwehr sind am Donnerstagabend wegen eines Badeunfalls im Eisbach ausgerückt. Die Bilder vom Einsatz.
Polizei, Notarzt und Feuerwehr sind am Donnerstagabend wegen eines Badeunfalls im Eisbach ausgerückt. Die Bilder vom Einsatz.
4 von 9
Polizei, Notarzt und Feuerwehr sind am Donnerstagabend wegen eines Badeunfalls im Eisbach ausgerückt. Die Bilder vom Einsatz.
Polizei, Notarzt und Feuerwehr sind am Donnerstagabend wegen eines Badeunfalls im Eisbach ausgerückt. Die Bilder vom Einsatz.
5 von 9
Polizei, Notarzt und Feuerwehr sind am Donnerstagabend wegen eines Badeunfalls im Eisbach ausgerückt. Die Bilder vom Einsatz.
Polizei, Notarzt und Feuerwehr sind am Donnerstagabend wegen eines Badeunfalls im Eisbach ausgerückt. Die Bilder vom Einsatz.
6 von 9
Polizei, Notarzt und Feuerwehr sind am Donnerstagabend wegen eines Badeunfalls im Eisbach ausgerückt. Die Bilder vom Einsatz.
Polizei, Notarzt und Feuerwehr sind am Donnerstagabend wegen eines Badeunfalls im Eisbach ausgerückt. Die Bilder vom Einsatz.
7 von 9
Polizei, Notarzt und Feuerwehr sind am Donnerstagabend wegen eines Badeunfalls im Eisbach ausgerückt. Die Bilder vom Einsatz.
Polizei, Notarzt und Feuerwehr sind am Donnerstagabend wegen eines Badeunfalls im Eisbach ausgerückt. Die Bilder vom Einsatz.
8 von 9
Polizei, Notarzt und Feuerwehr sind am Donnerstagabend wegen eines Badeunfalls im Eisbach ausgerückt. Die Bilder vom Einsatz.

Beim Schwimmen bewusstlos geworden

Badeunfall am Eisbach - Mann treibt leblos im Wasser

München - In der Nähe der Tramhaltestelle Tivolistraße hat sich am frühen Donnerstagabend ein Badeunfall im Eisbach ereignet. Feuerwehr, Polizei und Notarzt rücken aus. 

Badeunfall im Eisbach: Nahe der Tram-Haltestelle Tivolistraße mussten am gestrigen Donnerstag Retter ausrücken.

Am frühen Abend war ein 64-jähriger Mann in den Eisbach Schwimmen gegangen. Kurz darauf muss er bewusstlos geworden sein, Anwesende sahen ihn laut Polizei leblos im Wasser treiben und retteten den Mann. 

Unterkühlt wurde er ins Krankenhaus gebracht. Kräfte von Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei waren im Einsatz.

mm

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

M Stadt
Messer-Attacken in München - Bilder vom Polizeieinsatz
In München hat am Samstagmorgen ein Mann mehrere Menschen mit einem Messer angegriffen. Fünf Menschen wurden leicht verletzt, wie ein Sprecher der Münchner Feuerwehr …
Messer-Attacken in München - Bilder vom Polizeieinsatz
Unsere Bilder des Tages
Die schönsten, skurrilsten und interessantesten Bilder des Tages. Aus München, Deutschland und der Welt.
Unsere Bilder des Tages
München
Celtic-Fans sind in Party-Stimmung
Der FC Bayern München trifft am heutigen Mittwochabend auf Celtic Glasgow. Die Arena ist ausverkauft, die Fans, die zum großen Teil schon jetzt anreisten sind in bester …
Celtic-Fans sind in Party-Stimmung
So schön ist der Herbst im Tierpark
Die Sonne gibt noch einmal alles und das Laub der Bäume leuchtet in den schönsten Herbstfarben. Da macht ein Spaziergang durch das Hellabrunner Naturparadies besonders …
So schön ist der Herbst im Tierpark

Kommentare