Ermordeter Journalist Khashoggi: Saudische Staatsanwaltschaft fordert Todesstrafen

Ermordeter Journalist Khashoggi: Saudische Staatsanwaltschaft fordert Todesstrafen
+
Wegen einer Person im Tunnel musste die Stammstrecke zwischen Stachus und Marienplatz am Donnerstagabend gesperrt werden.  

Gröbenzellerin legt sich mit Polizei an

Frau im Tunnel: Chaos auf der Stammstrecke am Donnerstagabend

München - Mitten im Berufsverkehr wurde am Donnerstagabend für etwa eine Stunde die Stammstrecke gesperrt. Eine Frau war in einen Tunnel gelaufen.

Eine Frau läuft und bringt damit Hunderte zum Stehen. Wer Donnerstag Abend vom gemütlichen Weihnachtsshopping aus der Stadt mit der S-Bahn nach Hause fahren wollte, schaute erst mal in die Röhre. Grund: Eine 30-Jährige ist gegen 17.30 Uhr am Karlsplatz in den S-Bahn-Tunnel in Richtung Marienplatz gelaufen.

Glücklicherweise bemerkte ein Bahnmitarbeiter den Ausflug der Gröbenzellerin, veranlasste eine sofortige Sperrung der S-Bahn-Stammstrecke und eilte ihr hinterher. Der Bahnangestellte konnte die 30-Jährige schnell einholen und versuchte sie zum Umkehren zu überreden. Jedoch wurde die junge Frau renitent und weigerte sich mitzukommen. Auch eine hinzugerufene Streife der Bundespolizei konnte die Frau nicht beruhigen und zum Verlassen des Tunnels bewegen. Erst mit Hilfe von Rettungskräften konnte die gehbehinderte Frau sitzend aus dem Tunnel geborgen werden. Um 18.05 Uhr war sie in Sicherheit.

Die Rettungsaktion dauerte ganze 30 Minuten. Für die vielen S-Bahnfahrer bedeutete dies: Warten, warten, warten - auf brechendvollen Bahnsteigen. Ein gemütlicher Weihnachtseinkauf sieht da wohl anders aus ...

juw

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

"Heißeste Ärztin Deutschlands" kommt aus München: Hier ist ihr altes Oben-ohne-Foto im Netz noch zu sehen
Eine Ärztin aus München sorgt im Netz für viel Furore. Sie gilt als heißeste Medizinerin Deutschlands. Ihr Oben-ohne-Foto ist noch im Netz zu sehen.
"Heißeste Ärztin Deutschlands" kommt aus München: Hier ist ihr altes Oben-ohne-Foto im Netz noch zu sehen
Eklat: AfD-Politikerin fliegt aus bekannter Münchner Bar - und bekommt 10 Euro
Die bayerische AfD-Frontfrau Katrin Ebner-Steiner wollte in einer bekannten Münchner Bar Essen gehen, doch daraus wurde nichts. Dafür gab‘s 10 Euro für die Parkuhr.
Eklat: AfD-Politikerin fliegt aus bekannter Münchner Bar - und bekommt 10 Euro
Mitarbeiter der Bahn schubst 16-Jährigen in S-Bahn - Situation eskaliert sofort
Am Münchner Hauptbahnhof blockierte ein 16-Jähriger eine S-Bahn, die bereit zur Abfahrt war. Ein Bahn-Mitarbeiter schubste ihn daraufhin in die S-Bahn - dann eskalierte …
Mitarbeiter der Bahn schubst 16-Jährigen in S-Bahn - Situation eskaliert sofort
Mysteriöser Gestank: Was müffelt da so extrem in Allach?
In München Allach macht ein mysteriöser Gestank den Anwohnern zu schaffen. Lange stand eine Brauerei im Verdacht, doch nun ist die Mithilfe der Bevölkerung bei der …
Mysteriöser Gestank: Was müffelt da so extrem in Allach?

Kommentare