Polizei verhindert Schlimmeres

Sexuelle Belästigung: Mann (22) bedrängt Frauen am Marienplatz

  • schließen

München - Durch Zufall konnten die Beamten der Bundespolizei am Sonntagmorgen einen Grapscher festnehmen, der am Marienplatz zwei Frauen massiv sexuell belästigte. 

Ein Zufall hat dazu geführt, dass die Bundespolizei am Sonntagmorgen einen Mann auf frischer Tat dabei ertappt hat, als der zwei Frauen massiv sexuell belästigte. Den Beamten wurde gegen 3.45 Uhr ein Zwischenfall am S-Bahnsteig Marienplatz gemeldet - ein Mann würde dort Reisende belästigen. Zunächst wollten die sich mit Hilfe der Überwachungskamera einen Überblick verschaffen und identifizierten und verfolgten den Unruhestifter auf dem Bildschirm. 

Bei der Kamera am Bahnsteig 2 verlor sich die Spur, da entdeckten die Beamten auf dem Monitor etwas ganz anderes: Ein Mann machte sich dort an zwei Frauen zu schaffen, er fasste sie an und versuchte sie zu küssen - laut Polizei offensichtlich gegen den Willen der Frauen. 

Sofort stürmten Einsatzkräfte zu dem Tatort und verhinderten mit ihrem schnellen Einsatz vielleicht Schlimmeres. Sie ertappten den Mann, ein 22-Jähriger aus Bulgarien, auf frischer Tat und trennten ihn von seinem Opfer. Laut Bundespolizei war der 22-Jährige offensichtlich sehr betrunken - er wurde auf die Wache mitgenommen. 

Gegen ihn wird nun wegen Nötigung zu einer sexuellen Handlung sowie wegen sexueller Belästigung ermittelt. Der Mann befindet sich wieder auf freiem Fuß.

Empfangen Sie kostenlose München-Nachrichten per WhatsApp

tz.de bietet einen besonderen Service an. Sie bekommen regelmäßig die neuesten Nachrichten aus München direkt über WhatsApp auf Ihr Smartphone. Und das kostenlos. Hier können Sie sich anmelden.

Unsere besten München-Geschichten posten wir auch auf unseren Facebookseiten Merkur.de und tz München.

Rubriklistenbild: © Ralf Kruse

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ticker: München ist schwarz - außer in drei Vierteln
Wie sehen die ersten Ergebnisse in der Stadt München aus? Wie haben unsere Wähler abgestimmt? Was sagen die Kandidaten und Parteien? Alle Infos, Ergebnisse und Stimmen …
Ticker: München ist schwarz - außer in drei Vierteln
Nach der Bundestagswahl: Proteste gegen AfD auch in München
In vielen deutschen Städten haben am Sonntagabend Spontan-Demonstrationen gegen die AfD stattgefunden. So auch in München. 
Nach der Bundestagswahl: Proteste gegen AfD auch in München
Wiesn-Mitarbeiter mit Verdacht auf Lebensmittelvergiftung
Mehr als 20 Ordnungsdienst-Mitarbeiter auf dem Oktoberfest sind am Sonntag mit Verdacht auf Lebensmittelvergiftung in Krankenhäuser gebracht worden.
Wiesn-Mitarbeiter mit Verdacht auf Lebensmittelvergiftung
So schön war es auf der Münchner Bauernmarktmeile
Die Bauernmarktmeile auf der Ludwigstraße ist längst eine Münchner Institution. An rund 120 Marktständen verkauften Landwirte aus dem ganzen Freistaat gestern wieder …
So schön war es auf der Münchner Bauernmarktmeile

Kommentare