Beim Ausparken stieg er ein

Betrunkener (35) will Frau (60) den Autoschlüssel klauen

München - Am Freitagmittag war eine Münchnerin (60) gerade dabei, ihr Auto aus einer Parklücke zu rangieren, als ein betrunkener Mann die Beifahrertür aufriss und sich in das Auto setzte...

Die Frau war erschrocken und fuhr sofort wieder zurück in die Parklücke. Sie zog den Zündschlüssel ab, woraufhin der Mann diesen von ihr verlangte. Die 60-Jährige weigerte sich ihren Autoschlüssel herauszugeben und verließ das Auto. 

Der unbekannte Täter stieg nun ebenfalls aus und versuchte, seinem Opfer den Schlüssel mit Gewalt zu entreißen. Die 60-Jährige rief daraufhin laut um Hilfe, woraufhin zwei Angestellte einer nahegelegenen Pizzeria auf den Vorfall aufmerksam wurden. Sie kamen der Frau zu Hilfe und die Polizei wurde verständigt. 

Die Angestellten der Pizzeria konnten den Täter bis zum Eintreffen der Polizeibeamten festhalten. Der 35-Jährige konnte vorläufig festgenommen werden und es wurde eine Blutentnahme durchgeführt. Nach der Anzeigenerstattung und der weiteren Sachbearbeitung wurde er wieder entlassen. 

Die 60-Jährige wurde bei dem Vorfall leicht verletzt.

mm

Rubriklistenbild: © picture alliance / obs

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bier-Boykott in München: Darum gibt‘s kein Löwenbräu & Co.
Kein Löwenbräu, kein Spaten, kein Franziskaner: In Münchens Getränkemärkten rumort es. Die Kette „Fristo“ hat alle Marken des Braukonzerns AB InBev aus dem Sortiment …
Bier-Boykott in München: Darum gibt‘s kein Löwenbräu & Co.
Unfall-Unterführung am Mc-Graw-Graben: Sanierung im nächsten Jahr
Gute Neuigkeiten für Fußgänger und Radler an der Tegernseer Landstraße: Die Fuß- und Radweg-Unterführung soll im nächsten Jahr wiederhergestellt und gleichzeitig …
Unfall-Unterführung am Mc-Graw-Graben: Sanierung im nächsten Jahr
20-Jährige bei Exorzismus verletzt - Polizeieinsatz
Schreckliche Szenen haben sich am Freitag in einer Obdachlosenunterkunft in Riem abgespielt: Drei Männer versuchten sich an einer Teufelsaustreibung an einer Frau (20) - …
20-Jährige bei Exorzismus verletzt - Polizeieinsatz
Münchner (50) läuft vor Kleintransporter: Lebensgefährlich verletzt
Ein Münchner (50) lief am Samstag auf die Landsberger Straße, ohne auf den Verkehr zu achten. Ein Kleintransporter erfasste ihn. Der Mann schwebt in Lebensgefahr. 
Münchner (50) läuft vor Kleintransporter: Lebensgefährlich verletzt

Kommentare