1 von 14
Gute fünf Stunden waren Polizei, Feuerwehr und Straßenreinigung im Einsatz, um die Dieselspur zu beseitigen. Viel Straßen mussten gesperrt werden.
2 von 14
Gute fünf Stunden waren Polizei, Feuerwehr und Straßenreinigung im Einsatz, um die Dieselspur zu beseitigen. Viel Straßen mussten gesperrt werden.
3 von 14
Gute fünf Stunden waren Polizei, Feuerwehr und Straßenreinigung im Einsatz, um die Dieselspur zu beseitigen. Viel Straßen mussten gesperrt werden.
4 von 14
Gute fünf Stunden waren Polizei, Feuerwehr und Straßenreinigung im Einsatz, um die Dieselspur zu beseitigen. Viel Straßen mussten gesperrt werden.
5 von 14
Gute fünf Stunden waren Polizei, Feuerwehr und Straßenreinigung im Einsatz, um die Dieselspur zu beseitigen. Viel Straßen mussten gesperrt werden.
6 von 14
Gute fünf Stunden waren Polizei, Feuerwehr und Straßenreinigung im Einsatz, um die Dieselspur zu beseitigen. Viel Straßen mussten gesperrt werden.
7 von 14
Gute fünf Stunden waren Polizei, Feuerwehr und Straßenreinigung im Einsatz, um die Dieselspur zu beseitigen. Viel Straßen mussten gesperrt werden.
8 von 14
Gute fünf Stunden waren Polizei, Feuerwehr und Straßenreinigung im Einsatz, um die Dieselspur zu beseitigen. Viel Straßen mussten gesperrt werden.

Bilder: Lkw hinterlässt riesige Dieselspur

München - Von der Maxvorstadt bis nach Bogenhausen - quer durch die Innenstadt hat ein Lkw am Dienstag eine Dieselspur hinter sich her gezogen. Die Folge waren einige kleine Unfälle - und ein fünf Stunden langer Einsatz, um die Sauerei zu beseitigen.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Unsere Bilder des Tages
Die schönsten, skurrilsten und interessantesten Bilder des Tages. Aus München, Deutschland und der Welt.
Unsere Bilder des Tages
So schön ist das Frühlingsfest 2018 auf der Theresienwiese
So schön ist das Frühlingsfest 2018 auf der Theresienwiese. Hier zeigen wir Ihnen, was heuer alles geboten ist.
So schön ist das Frühlingsfest 2018 auf der Theresienwiese
Großes Geschenk: Giraffendame „Zawadi“ ist die Neue in Hellabrunn
Der Tierpark Hellabrunn hat am Anfang der Woche ein sehr großes Geschenk erhalten - in zweierlei Hinsicht: Die Giraffendame „Zawadi“.
Großes Geschenk: Giraffendame „Zawadi“ ist die Neue in Hellabrunn
Waffen, Schüsse und Blut: Eindrücke von der Anti-Terror-Übung „Lelex“
In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch wurde am Münchner Hauptbahnhof der Ernstfall mit einem Großaufgebot an Polizisten, Rettern und der Feuerwehr geprobt.
Waffen, Schüsse und Blut: Eindrücke von der Anti-Terror-Übung „Lelex“

Kommentare