+
Falkner Günther Rau mit seiner „Hillary“.

Neues Habitat

„Schonendste Methode“: Wüstenbussard jagt Tauben im Münchner Untergrund

„Hillary“ ist auf Beutefang - doch das Wüstenbussard-Weibchen jagt nicht wie ihre Artgenossen in der Natur, sondern im Untergeschoss am Münchner Karlsplatz.

München - Der Greifvogel wird jetzt zur Taubenbekämpfung in den dortigen Einkaufspassagen eingesetzt. „Wir haben zwar noch kein Taubenproblem“, erklärte Inge Vogt, Centermanagerin der Stachus-Passagen. „Aber es könnte eins werden, wenn wir nicht einschreiten.“ So fiel die Wahl auf den Bussard als „schonendste Methode für die Passanten“. Zuvor hatte die Leitung des Einkaufscenters auf Falkenschreie aus den Lautsprechern und Ultraschall gesetzt, doch das half nichts. Münchner Medien hatten zuerst über die ungewöhnliche Maßnahme berichtet.

Der Wüstenbussard fliegt zunächst fast täglich an 60 Tagen zu unterschiedlichen Zeiten. Danach soll er seltener zum Einsatz kommen, bis das Problem beseitigt ist.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Beamtin übersieht Radlerin - Polizeiauto fährt auf 75-jährige Münchnerin
Die Beamtin wollte in ihrem Einsatzfahrzeug nach links abbiegen. Dabei übersah sie eine Radlerin (75). Die Frau wurde leicht verletzt. 
Beamtin übersieht Radlerin - Polizeiauto fährt auf 75-jährige Münchnerin
Münchner (47) zieht plötzlich auf Gegenfahrbahn und rammt neun Autos hintereinander
Ein Münchner (47) verlor am Dienstag plötzlich die Kontrolle über sein Fahrzeug, zog auf die Gegenfahrbahn und rammte dabei neun Autos. Er wurde verletzt. Die Polizei …
Münchner (47) zieht plötzlich auf Gegenfahrbahn und rammt neun Autos hintereinander
Mann packt vor 30-Jähriger in Bus sein Geschlechtsteil aus - damit geht das Grauen erst los
Eine 30-Jährige sitzt allein im hinteren Bereich eines Busses in Giesing. Ein Mann mit langen blonden Haaren kommt dazu, entblößt sein Geschlechtsteil. Als sie flüchten …
Mann packt vor 30-Jähriger in Bus sein Geschlechtsteil aus - damit geht das Grauen erst los
S-Bahn München: Störung - S2 nach Markt Schwaben war betroffen
Zahlreiche Pendler sind auf den S-Bahn-Verkehr angewiesen. Doch immer wieder kommt es zu Störungen, Sperrungen und Ausfällen. In unserem News-Ticker informieren wir Sie …
S-Bahn München: Störung - S2 nach Markt Schwaben war betroffen

Kommentare