Zwei junge Frauen beklaut

Im Englischen Garten: 28-Jähriger auf Diebestour

München - Im Englischen Garten bestiehlt ein 28-Jähriger zwei junge Frauen und flieht auf einem Fahrrad, das ebenfalls gestohlen ist. Die Polizei schnappt ihn, jetzt wurde Haftbefehl erlassen.

Wie die Polizei berichtet, passierte der Vorfall am Montag, 09.05.2016 gegen 22.45 Uhr. Ein 28 Jahre alter Münchner stahl im Englischen Garten das Smartphone einer 19-jährigen Münchner Studentin. Zuvor hatte er einer weiteren Frau eine Handtasche entwendet. Der Dieb flüchtete mit einem gestohlenen Fahrrad. Dessen Besitzer ist bislang unbekannt. Er war alkoholisiert und hatte nach eigenen Angaben mehrere Joints geraucht.

Durch die Fahndung wurde der Mann von Beamten der Wache Staatskanzlei festgenommen. In seiner Vernehmung stritt er die Diebstähle ab. Nur das Fahrrad habe er unversperrt aufgefunden und mitgenommen. Er wurde der Haftanstalt überstellt und der Ermittlungsrichter erließ Haftbefehl.

mm/tz

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Signalstörung: Verzögerungen auf der Stammstrecke
Zahlreiche Pendler sind Tag für Tag auf den S-Bahn-Verkehr in und um München angewiesen. Doch immer wieder kommt es zu Störungen, Streckensperrungen und Ausfällen. In …
Signalstörung: Verzögerungen auf der Stammstrecke
„Schlag ins Gesicht“: Münchner Flüchtlingshelfer stellen sich offen gegen große Koalition
Drastische Worte: In einem offenen Brief haben sich drei SPD-Preisträger der Münchner Flüchtlingshilfe gegen die aktuellen Sondierungspapiere und eine mögliche große …
„Schlag ins Gesicht“: Münchner Flüchtlingshelfer stellen sich offen gegen große Koalition
Aus dem Klohäusl an der Theresienwiese wird jetzt eine Gaststätte
Das „kleine Kloshäusl“ an der Theresienwiese sollte schon in eine Wirtschaft mit Biergarten oder einen Burger-Laden verwandelt werden. Nun gibt es neue Pläne - für eine …
Aus dem Klohäusl an der Theresienwiese wird jetzt eine Gaststätte
Steinschlag auf Autobahn - er verklagt den Freistaat
Während einer Fahrt auf der A3 erlebte Horst K. den Schock seines Lebens. An einer Brücke stürzen große Steinbrocken auf seinen Jaguar. Nur das Glasdach des Fahrzeugs …
Steinschlag auf Autobahn - er verklagt den Freistaat

Kommentare