+
Bereits im Jahr 2016 war Mickie Krause in der Landeshauptstadt zu Gast.

Auftritt am Faschingsdienstag

Ballermann-Feeling am Stachus: Schlager-Star macht München unsicher

  • schließen

Für einschlägige Mallorca-Reisende ist er der Musiker ihres Vertrauens. Am Faschingsdienstag kommt Schlager-Star Mickie Krause für einen Auftritt nach München.

München - „Ich will 10 nackte Friseusen“ oder „Geh mal Bier hol‘n“ heißt es am Faschingsdienstag, wenn Mickie Krause die Landeshauptstadt unsicher macht. Um 15 Uhr sorgt der Schlager-Star auf der 95,5 Charivari-Party zunächst am Stachus für ordentlich Stimmung, bevor er um 17 Uhr Richtung Marienplatz weiterzieht.

Der 47-Jährige Krause hat mit seinen Hits das „Genre“ der Ballermann-Musik mitbegründet.Auch in den Jahren 2016 und 2017 hatte der Entertainer viel umjubelte Auftritte am Stachus.

Charivari eröffnet die Faschingsfeierlichkeiten bereits am Rosenmontag. DJs und Moderatoren sorgen auf den Bühnen in der Fußgängerzone von 12 bis 18 Uhr für ein buntes Entertainment-Programm.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Sofa in Flammen - Feuerwehr muss Wohnungstür aufbrechen
Am frühen Sonntagabend musste sich die Münchner Feuerwehr gewaltsam eine Wohnung im Münchner Stadtteil Bogenhausen öffnen. Zum Glück war niemand zu Hause!
Sofa in Flammen - Feuerwehr muss Wohnungstür aufbrechen
Asylunterkunft geflutet - vermutlich rechter Hintergrund
Bereits im Juni 2017 haben vermutlich Täter aus dem rechten Spektrum eine Asylbewerberunterkunft in der Fasanerie absichtlich unter Wasser gesetzt.
Asylunterkunft geflutet - vermutlich rechter Hintergrund
Falsche Notrufe am Monopteros: Chaoten locken Polizei in die Falle
Die Polizeimeldung vom Samstagabend ist mindestens ungewöhnlich: Immer wieder hätten Menschen die 110 gewählt und von Schlägereien im Englischen Garten berichtet. Das …
Falsche Notrufe am Monopteros: Chaoten locken Polizei in die Falle
Dicke Rauchwolken am St. Anna Platz in München - Vordach brennt
Es qualmte am Sonntagnachmittag am St. Anna-Platz im Lehel gewaltig. Aufmerksame Anwohner alarmierten die Feuerwehr. Die Einsatzkräfte mussten Wohnungstüren aufbrechen.
Dicke Rauchwolken am St. Anna Platz in München - Vordach brennt

Kommentare