Dauerhaftes Einreiseverbot

Festgenommen: Serientaschendieb hat erneut zugeschlagen

Ein 66-Jähriger hat in einem Münchner Supermarkt einen Geldbeutel entwendet. Das Überwachungsvideo zeigt: Der Mann ist der Polizei bekannt. 

München - Am Samstagvormittag entwendete ein Taschendieb einer Pressereferentin ihren Geldbeutel, wie die Polizei am Freitag berichtet. Die Frau hatte ihre Tasche während des Einkaufs in einem Münchner Supermarkt in ihrem Einkaufswagen deponiert.

Die Überwachungskameras hielten den Vorgang fest - und die herbeigerufenen Taschendiebfahnder machten in dem Täter einen bekannten 66-jährigen Tschechen aus. Der Mann hatte bereits mehrmals Diebstahlsdelikte begangen.

Nachdem ihm im Laufe der Ermittlungen zwei weitere Diebstähle nachgewiesen werden konnten, erkannte ihn ein Fahnder in der Münchner Fußgängerzone und stellte den Mann. Nun wurde der Fall einem Ermittlungsrichter vorgeführt, der über die Haftstrafe entscheidet. Für den 66-Jährigen besteht ein dauerhaftes Einreiseverbot - er hält sich illegal in Deutschland auf und verfügt über keinen festen Wohnsitz.

Die besten und wichtigsten Geschichten aus diesem Teil Münchens posten wir auch auf der Facebookseite „Altstadt-Lehen - mein Viertel“.

mm

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Lage auf der Stammstrecke hat sich normalisiert
Zahlreiche Pendler sind Tag für Tag auf den S-Bahn-Verkehr in und um München angewiesen. Doch immer wieder kommt es zu Störungen, Streckensperrungen und Ausfällen. In …
Lage auf der Stammstrecke hat sich normalisiert
Unfall auf der A95 im Schneetreiben - drei Verletzte
Am Samstagnachmittag ist es auf der A95 zu einem Verkehrsunfall mit drei leicht Verletzten gekommen.
Unfall auf der A95 im Schneetreiben - drei Verletzte
Warum tragen die Bäume im Englischen Garten Jacken? Das steckt dahinter
Es scheint, als hätten Bäume sich Jacken zugelegt, aber am Dezemberfrost kann das wohl nicht liegen. Die Aktion hat einen ernsten Hintergrund.
Warum tragen die Bäume im Englischen Garten Jacken? Das steckt dahinter
Soziale Hilfswerke: Mitgliederfang auf Provisionsbasis
Soziale Hilfswerke wie die Johanniter springen da ein, wo die staatliche Hilfe lückenhaft bleibt. Dafür sind sie auf Spenden angewiesen. Die Anwerbung von …
Soziale Hilfswerke: Mitgliederfang auf Provisionsbasis

Kommentare