+
Kurdendemo am Stachus.

„Ja zu Demokratie und Freiheit“

Friedliche Kurdendemo gegen Diktatur am Stachus

Unter dem Motto „Nein zur Diktatur – Ja zu Demokratie und Freiheit“ haben 250 Kurden am Montagabend auf dem Stachus friedlich gegen die Pläne des türkischen Staatschefs Recep Tayyip Erdogan für ein Präsidialsystem demonstriert.

München - Dabei schwangen sie am Karlsplatz Fahnen mit dem Abbild von Abdullah Öcalan. Fotos mit dem verbotenen Porträt des PKK-Anführers Abdullah Öcalan sind laut Außenminister Thomas de Maizière in Deutschland seit Kurzem verboten – außer sie werden in Zusammenhang mit Freiheit für Öcalan verwendet. Die kurdische Arbeiterpartei PKK ist in Deutschland seit 1993 als Terrororganisation verboten. Angemeldet worden war die Kundgebung vom Kongress demokratischer Völker, einer kurdennahen Organisation.

Erdogan wirft Merkel persönlich "Nazi-Methoden" vor

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Explosiver Mietzoff: Haidhauser zündete seine Wohnung an
Vor etwas mehr als einem Jahr legte der Rentner Manfred K. Feuer in seiner eigenen Wohnung in Münchner Stadtviertel Haidhausen. Nun kam es zum Prozess. 
Explosiver Mietzoff: Haidhauser zündete seine Wohnung an
Prozess um 51 Kilo Gras
In München standen drei Männer wegen Beihilfe zum Drogenhandel vor Gericht. Alle drei gestanden die Tat. 
Prozess um 51 Kilo Gras
Fahrscheinkontrolle eskaliert: DB-Mitarbeiter ringen Mann nieder
Eine Fahrscheinkontrolle ist am Dienstagnachmittag eskaliert. Zwei Kontrolleure zerrten einen Mann aus der S-Bahn und drückten ihn grob zu Boden. So reagiert die Bahn.
Fahrscheinkontrolle eskaliert: DB-Mitarbeiter ringen Mann nieder
Hund stirbt auf diesem Balkon nach Stunden in praller Sonne
Die Wohnungsöffnung durch die Feuerwehr erfolgte leider zu spät: In Neuhausen haben Besitzer ihren Hund so lange auf dem Balkon in der prallen Sonne vergessen, bis das …
Hund stirbt auf diesem Balkon nach Stunden in praller Sonne

Kommentare