+
Vor etwas über einem Jahr haben Irene Scopel (li.) und Lisa Strauss die Tagesbar im Hofgraben 3 übernommen.

Gastrotipp

Klein aber fein: das kleine Kameel

Nomen est omen: Das Kleine Kameel ist, wie der Name schon sagt, klein. Aber fein. Gleiches gilt für die Karte.

München - Vor etwas über einem Jahr haben Irene Scopel (li.) und Lisa Strauss die Tagesbar im Hofgraben 3 übernommen und zu einem beliebten Treffpunkt entwickelt. 

Den Namen hat das Kleinod in Anspielung auf das legendäre Schwarze Kameel in Wien. Anfangs noch ein Geheimtipp, ist das Kleine Kameel leicht abseits der üblichen Lauflagen und doch mitten im Zentrum inzwischen bei Geschäftsleuten und Touristen gleichermaßen beliebt. Die ersten Gäste lassen sich schon auf dem Weg zur Arbeit einen Espresso (2 Euro), Marke Hausbrandt, und vielleicht ein noch warmes Brioche (2,20 Euro) schmecken. 

Eine Reservierung empfiehlt sich für die Mittagszeit! Da gleicht das Kameel einem Bienenstock. Neben der Hauptkarte sowie den drei bis vier Gerichten auf der Tageskarte (zum Beispiel Lachs auf Gemüsebett) gibt es immer auch ein günstiges Mittagsmenü (beispielsweise ein kleiner Salat, Tortellini mit Salsa Aurora für 10,90 Euro). Findet ein Gast mal nichts auf der Karte, sind die Küchenchefs Simone und Francesco flexibel und kreieren schnell etwas Passendes. Wer ein Stück von den köstlichen selbst gebackenen Kuchen (2,50 bis 4 Euro) möchte, ist ebenfalls bestens aufgehoben. Geöffnet: Montag bis Samstag von 10 bis 20 Uhr.

ina

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Legt den Spekulanten das Handwerk!
Das war Deutschlands kürzeste Hausbesetzung: Im Schnitzelhaus an der Schwanthalerhöhe richteten Aktivisten einen „Für-Lau“-Laden ein, der schon wieder geräumt war, bevor …
Legt den Spekulanten das Handwerk!
Darum gab es eine Hausbesetzung im Westend!
Es liegt ein Hauch von Anarchie in der Luft! In der Nacht von Freitag auf Samstag haben Aktivisten das alte Schnitzelhaus an der Holzapfelstraße im Westend besetzt.
Darum gab es eine Hausbesetzung im Westend!
Schwedische Königin Silvia in mintgrün in München begrüßt
Schwedens Königspaar hat in München ein Benefiz-Konzert besucht. Königin Silvia - im mintgrünen Kostüm - und König Carl Gustaf wurden vor dem Prinzregententheater mit …
Schwedische Königin Silvia in mintgrün in München begrüßt
Diebstahl im Juweliergeschäft: Zeuge hält Dieb auf und wird dabei gebissen
Dank der Hilfe eines couragierten Zeugen, konnte ein Dieb direkt nach seiner Tat gefasst werden. Und das, obwohl der Fliehende seinen Verfolger bei einem Gerangel sogar …
Diebstahl im Juweliergeschäft: Zeuge hält Dieb auf und wird dabei gebissen

Kommentare