+
Axl Rose bei seiner Ankunft in München.

Konzert am Abend im Olympiastadion

Hier kommt Axl Rose in München an

München - Hardrock-Legende Axl Rose ist am Montag in München angekommen – und musste gleich Autogramme geben. Noch kann der Sänger sich im Hotel Mandarin Oriental entspannen – am Dienstagabend steht er im Olympiastadion auf der Bühne.

Ab 18.15 Uhr feiert die Band Guns N’ Roses ihre musikalische Wiederauferstehung. Fast wie in alten Zeiten – neben Axl Rose sind auch die Originalmitglieder Slash und Duff McKagan auf der Bühne. Konzertbesucher seien einmal mehr auf die erhöhten Sicherheitsmaßnahmen hingewiesen: Taschen, Rucksäcke und größere Handtaschen sowie Helme und Behältnisse aller Art sind verboten. Alle Besucher werden durchsucht.

Was die Fans beim Konzert im Olympiastadion erwartet? Wir verraten es.

Die besten und wichtigsten Geschichten aus Altstadt/Lehel posten wir auch auf unserer Facebook-Seite „Altstadt/Lehel - mein Viertel“

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Nach Liebesspiel in der U-Bahn: Das sagt ein MVG-Mitarbeiter
Es ist nicht das erste Mal, dass Eduard Imblon es in seiner Zeit bei der MVG mit einem Pärchen beim Liebesspiel in der U-Bahn zu tun bekam. Doch viel mehr Ärger hat der …
Nach Liebesspiel in der U-Bahn: Das sagt ein MVG-Mitarbeiter
Das wird Autofahrern nicht gefallen: Grüne wollen höhere Parkgebühren
Den Grünen sind die stetig steigenden ÖPNV-Preise ein Dorn im Auge. Nun hat die Partei offenbar einen Weg gefunden, das zu unterbinden. Dafür müssten jedoch die …
Das wird Autofahrern nicht gefallen: Grüne wollen höhere Parkgebühren
Tische und Lampe zerstört: Kneipenschlägerei endet blutig 
Die Polizisten fühlten sich bei den Szenen an den Wilden Westen erinnert: Der Tisch kaputt, der Schläger mit erhobenem Bierglas darauf stehend. So fanden Polizisten …
Tische und Lampe zerstört: Kneipenschlägerei endet blutig 
Schülerin (10) und ihr „T-Rex“ lösen Polizeieinsatz aus
Weil Anwohner sich über Lärm im Heckenstallerpark beschwerten, rückte die Polizei aus. Was sie vorfinden, erstaunt die Beamten ziemlich.
Schülerin (10) und ihr „T-Rex“ lösen Polizeieinsatz aus

Kommentare