S-Bahnhof Marienplatz

Besoffene Touristen beleidigen 32-Jährigen rassistisch und schlagen zu

Zwei betrunkene Touristen haben am Samstagmorgen erst einen 32-jährigen Schwarzafrikaner rassistisch beleidigt. Doch das war nur der Anfang.

München - Der 32-jährige Schwarzafrikaner hatte am Samstagmorgen auf die S-Bahn am Marienplatz gewartet und Musik gehört, berichtet die Münchner Polizei, als sich der Vorfall ereignete.  

Zwei Touristen hätten dort angefangen, den Mann rassistisch zu beleidigen. Im weiteren Verlauf schlug einer der beiden dem 32-Jährigen ins Gesicht und riss ihm seinen MP3-Player aus der Hand. Dann machte sich das Duo, laut Polizei, aus dem Staub.

Polizei nimmt aggressive Täter fest

Der Beraubte verständigte umgehend die Polizei und verfolgte die beiden Touristen. Dabei traf er auf eine Polizeistreife, welche schließlich die beiden im Marienhof festnehmen konnten. Die beiden alkoholisierten Tatverdächtigen verhielten sich äußerst aggressiv, konnten festgenommen werden und wurden der Haftanstalt des Polizeipräsidiums München überstellt.

Die besten und wichtigsten Geschichten aus diesem Teil Münchens posten wir auch auf der Facebookseite „Altstadt/Lehel – mein Viertel“.

mm/tz

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Polizei sucht diese Schläger - Opfer fotografierte seinen Peiniger
Zwei aggressive junge Männer treiben in München ihr Unwesen: Nach mehreren Attacken im Bus und in U- und S-Bahnstationen hat die Polizei Fotos der Schläger …
Polizei sucht diese Schläger - Opfer fotografierte seinen Peiniger
Hirnblutung: 30-Jähriger prügelt Kameraden krankenhausreif
Ein Streit zwischen zwei Männern ist am Samstagabend in der Ludwigsvorstadt eskaliert - mit gravierenden Folgen für einen der beiden.
Hirnblutung: 30-Jähriger prügelt Kameraden krankenhausreif
Hunderte Obikes eingesammelt: Massenansturm auf Radlbauer-Filialen
Kürzlich berichteten wir über die Radlbauer-Aktion mit den ausrangierten Obikes. Mittlerweile wurden den Filialen des Händlers mehrere Hundert Fahrräder überbracht.
Hunderte Obikes eingesammelt: Massenansturm auf Radlbauer-Filialen
Tickets mit dem Handy lösen: Diese App macht Parken einfacher
Eine von den Stadtwerken konzipierte Software macht‘s möglich: Parkscheine können künftig auch in München per Handy-App gelöst werden. Für den Startschuss war OB Dieter …
Tickets mit dem Handy lösen: Diese App macht Parken einfacher

Kommentare